camforpro Goal Zero

Beiträge von modo

    ich glaube nicht, dass es sich um einen defekt handelt.


    ich hatte die cam schonmal eingeschickt und man sagte mir, dass sei normal.
    leidergottes und total ärgerlich. allerdings bei mir mit der hero3+.


    hatte damals auch an camforpro geschrieben.



    "Hi Leute,
    der Akku der Hero3+ ist voll geladen. Das BatterieBacpac ist leer.
    Ich schalte die Kamera (Bacpac hängt an der Kamera hintendran) aus und einige Sekunden später schaltet sich die Kamera selbstständig wieder an, ohne das ich irgendetwas drücke.
    Wenn ich den Bacpac hinten abnehme ist alles ok. Dann kann ich die Kamera ausschalten und dann bleibt sie auch aus.

    Ich habe meine Hero3+ (inkl. Bacpac hintendran) geladen. Kabel war an der Kamera direkt angeschlossen. Ich war der Meinung das es durchgeladen wird.
    Sprich der Bacpac gleich mit geladen wird.
    Aber dem ist nicht so. Es lädt sich nur die Kamera auf, wenn ich das Kabel an die Kamera anstöpsel.
    "


    ist das problem mit dem letzten update nicht behoben worden??!!
    wenn man es so hier liest anscheinend nicht. ?(

    hi leute,


    ich habe mir dieses gehäuse bestellt.


    http://www.camforpro.com/GoPro…euse_detail_1122_261.html


    kam heute an. alles soweit gut.


    jetzt passen allerdings sämtliche offenen gehäusedeckel für bacpacs nicht irgendwie.
    ich wollte einen offenen gehäusedeckel vom batterie-bacpac hintendran machen.
    brauche ich für dieses hd hero3+ gehäuse entsprechend andere gehäusehinterteile?!
    wenn ja, welche?!


    den, den ich verwendet habe ist zu groß. ich kann ihn somit nicht schließen.


    nervt mich gerade ein bißchen, dass das nicht alles plug&play passt und das bei dem preis. :wacko:

    sitze gerade im ersten stock eines wohnhauses.
    das auto steht unten vor der türe.
    es sind einige mauern dazwischen.
    mir scheint das wifi der hero3+ ist etwas stärker geworden.


    mit der hero3 war das so von diesem standpunkt wo ich jetzt bin nicht möglich. schonmal ganz nett.


    die lowlight-funktion in verbindung mit protune ist auch garnicht so verkehrt bzw. bin ich positiv überrascht.
    man erkennt bei straßenlampen-licht und dunkelheit doch einiges. besser als nur protune alleine.

    hallo,


    ich hoffe ein neuer thread ist kein problem. wenn doch bitte verschieben.


    ich habe die hero3+ an der windschutzscheibe unterhalb vom spiegel befestigt.
    auf der linken seite fällt mir auf, dass das ganze ein wenig unscharf ist. rechts ist alles normal.


    könnte es eventuell durch die scheibe kommen?!
    sauber ist die scheibe aber und angelaufen auch nicht.


    gefilmt habe ich im superview-modus.


    könnt ihr bei euch ähnliches beobachten?! speziell im superview-modus...

    ich habe eine 64 gb speicherkarte in der hero3+.
    insgesamt stehen bei mir im display 6 stunden 45 Minute was ich auf der speicherkarte speichern kann.


    dabei sind alle einstellungen so gewählt, dass sie wenig speicherkapazität brauchen.
    speicherkarte ist natürlich leer.


    was geht da bei euch so?!


    bei meinen go pro hero 2 kann ich ca. 9 stunden mit 64 gb speicherkarte aufnehmen.
    natürlich mit dauerstromversorgung.


    die neun stunden hätte ich auch gerne bei der hero3+.


    lässt sich das irgendwie realisieren?!

    muss man vll. etwas an den einstellungen der kamera oder dergleichen ändern?!
    vll. auch am handy?!


    momentan fühle ich mich etwas zu sehr geblendet von den ganzen "angeblichen" neuerungen der hero3+ und würde sie am liebsten zurückgeben.
    vom camforpro-support gabs nur die aussage, es kommt aufs handy an.


    ich hatte es, wie gesagt vorhin, mit dem kollegen gegengetestet.
    und mit dem i-phone fünf funktioniert es einwandfrei.