camforpro Goal Zero

Beiträge von roman

    Hallo.


    Wie in diesem Thread bereits besprochen, nutze auch ich an meinen Geräte das Schutzglas. Die Gründe habe ich bereits in dem verlinkten Tread beschrieben.
    Ich konnte noch keine erkennbare Qualitätsverluste wegen dem Schutzglas/folie feststellen.



    Grüße


    Roman

    Moin.


    OK, ist scheinbar echt schwierig. ?(


    Ich würde das manuelle Update mal mit einer anderen Speicherkarte versuchen. Oder hast du das auch schon...? :whistling:


    Grüße


    Roman

    Hallo Thomas.


    Ja, das geht. Wie Feuerfisch1502 bereits beschrieben hat ist dann WLAN ständig an. Dieser "Standbymodus" geht natürlich zu Lasten der Akkulaufzeit. Aber Du kannst die Cam mit der Fernbedienung komfortabel aus dem "Schlaf" holen. :thumbsup:


    Grüße


    Roman

    Guten Morgen rekay.


    Ja, so klappt es auf jeden Fall. So wie ich das verstanden habe, hat Hotelhons bisher immer versucht die GoPro Updateseite von einem Smartphone aufzurufen. Und scheinbar ist die Seite nicht für Smartphones optimiert/geeignet.


    Grüße


    Roman

    Hallo Hotelhons. Prost Neujahr.


    Du musst direkt auf die blaue Schrift "Hero3+" klicken.
    Danach erscheint im nächsten Fenster (Screenshot) die Auswahlmöglichkeit:


    - Update über GoPro-App oder
    - manuelles Update


    Um das Aufspielen des Updates kommst du nicht herum. Dabei kannst du dann dein eigenes Passwort festlegen, oder eben das Standardpasswort lassen.


    Viel Erfolg!!!


    Ansonsten das hier:


    HERO3 & HERO3+
    Wenn du die Kamera zum ersten Mal mit der App verbindest, gib bitte das Password „goprohero“ ein. Du kannst das Passwort anschließend ändern. Wenn du die Kamera bereits zu einem früheren Zeitpunkt mit der App verbunden hattest, müssen Name und Passwort der Kamera neu aktualisiert werden. Bitte nutze dazu den untenstehenden Link zur GoPro-Webseite.
    HERO3 oder HERO3+

    • Klicke auf der HERO3-Update-Seite auf „Update starten“, um loszulegen. Klicke auf der HERO3+-Update-Seite unter „Andere Update-Möglichkeiten“ auf „Kamera manuell aktualisieren“, um loszulegen.
    • Gib auf der ersten Seite deine Seriennummer und Registrierungsdaten ein und klicke dann „Next Step“ (Nächster Schritt).
    • Wähle auf der nächsten Seite „Wi-Fi Update Only“ (Nur WiFi-Update) mit einem blauen Häkchen aus und klicke „Next Step“ (Nächster Schritt).
    • Gib auf der nächsten Seite deinen neuen Kameranamen und dein neues Passwort ein.
    • Folge den weiteren Bildschirmanweisungen, um den Aktualisierungsprozess abzuschließen.

    Du musst die Schraube schon gut fest anziehen.
    Das geht auch ganz gut mit einem Kreuzschlitzschraubendreher, oder The Tool.


    Damit knalle ich die Schraube fest, wenn die Cam am Motorrad befestigt wird. Aber da muss sie ja auch dem Fahrtwind stand halten.


    Auf meinem Handstativ reicht aber die normale Handkraft aus.


    Schau`doch mal ob die Kontaktflächen zwischen Schuh und Kamerafuß sauber und ölfrei sind. Notfalls könntest du diese Flächen mit einem feinen Schmirgelpapier ganz leicht anrauen.


    Das müsste dann halten.


    Gruß


    Roman

    Das ist nur eine Transportsicherung für die Oroginalverpackung, damit die Hero nicht kippt. Soll ja in der Glasvitrine schön ausschauen.
    Das Teil brauchst du nach dem Auspacken nicht mehr. Kannst dein abgebrochenes Teil also wegwerfen.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass du das irgendwo kaufen kannst.


    Also bitte in Zukunft ohne zusätzliche Arretierung befestigen.


    Grüße


    Roman

    Ja, schaut echt klasse es. Bin echt am Überlegen, ob das was für den nächsten Badeurlaub wäre...! :rolleyes:


    Aber wie Rob schon schrieb, muss man das Teil halt noch irgendwie im Koffer unterkriegen. ?(


    Viel Spaß weietrhin damit. :)



    Grüße


    Roman

    Ich habe unterschiedliche Befestigungsorte am Motorrad gewählt.


    An meiner Ducati, die ich vorzugsweise auf der Rennstrecke bewege, habe ich ein Klebepad oben auf dem Heck und eines seitlich tief an der Verkleidung angebracht.
    Zusätzlich einen Kugelkopft oben auf der Gabelbrücke (Lenkkopflager) an dem ich die GoPro mit einer Ram-Mount Halterung befestige.
    Die Montage am Helm ist bei einigen Rennveranstaltern verboten.


    Bei meiner GS, mit der ich auf der Straße unterwegs bin, habe ich mir von einem Mitglied aus dem GS-Forum eine spezielle Halterung anfertigen lassen, welche sich am vorderen linken Blinker befindet


    Zu den Einstellungen:


    Meist filme ich mit einer Auflösung von 1080 und 60 fps. Das reicht mir völlig und die Dateien sind nicht so riesig.


    Grüße


    Roman

    Hallo Flo.


    Meine Hero5 Black funktioniert bei mir absolut fehler- und störungsfrei. Sie hat mich auch schon mehrfach im Wasser begleitet. Ansonsten kommt sie bei mir sehr häufig am Motorrad zu Einsatz.
    Und da muss ich sagen, da wird sie nicht geschont.
    Hohe Temperaturen, Erschütterungen, starke Vibrationen etc.


    Eine Kaufentscheidung alleine aus den Beiträgen eines Forums abzuleiten, halte ich für ungünstig. Denn in den Foren melden sich zumeist nur die, die auch Probleme damit haben. Selten wird einfach nur mal so über die Zufriedenheit mit der Cam geschrieben.


    Man müsste die beschriebenen Probleme mit der Anzahl der verkauften GoPro`s in Relation setzen, um sich ein aussagekräftiges Bild zu machen. Aber ich weiß, dass das so gut wie unmöglich ist, weil uns die Daten dazu fehlen.


    Also, lass` dich von dem Forum und den Beiträgen nicht abschrecken. Ich würde mir jederzeit wieder eine kaufen.


    Grüße


    Roman