camforpro Goal Zero

Falsches Ausgabeformat bei Zeitraffer

  • Hallo in die Runde

    Mit meiner HERO10 Black bin ich soweit zufrieden, für Intervallaufnahmen (Zeitraffer) nutze ich eigentlich meine Sony Alpha 6400, habe es aber gestern interessehalber trotzdem mal mit der GoPro versucht und bin aus zwei Dingen nicht recht schlau geworden. Ich möchte den Zeitraffer als Foto-Serie und nicht als Video, stelle also in den Einstellungen "Foto" ein. Als Ausgabeformat wähle ich natürlich Raw um in Lightroom per Stapelverarbeitung noch nachzubessern. In dieser Einstellung springt die Objektiveinstellung vom von mir bevorzugten "linear" auf "weit" und kann nicht geändert werden (ausgegraut). Bestehe ich auf linear, ist Raw nicht mehr möglich und ich muß mich mit JPEG zufriedengeben. Warum ist das so?

    Egal, ich kann die Fotos ja später in Lightroom nachträglich "gerade ziehen", also stelle ich Raw ein und vernachlässige die Objektiveinstellung. Etwa 1300 Fotos habe ich im Intervall von 5 sec gemacht und als ich sie von der Karte ziehen wollte, mußte ich feststellen, daß die GoPro trotz der Einstellung "Raw" nur JPEG's generiert hat. In den Einstellungen war noch immer "Raw" festgelegt. Wenn ich die Bedienungsanleitung richtig verstanden habe, ist das Ausgabeformat Raw in dieser Einstellungen ab einem Intervall von 2 sec aufwärts möglich

    Hat jemand eine Idee, was ich hier falsch mache?