camforpro Goal Zero

Überbelichtete Unterwasservideos

  • Hallo zusammen
    ich bin neu hier und leider komme ich direkt mit einer Anfrage an Euch. Ich würde mich aber gleichwohl übe,r einige Tipps von Euch freuen.
    Meine Unterwasservideos sind total überbelichtet und auf den Video's ist so gut wie nichts zu erkennen.

    Gibt es Einstellungen auf der Kamera für die Unterwasser aufnahmen, arbeitet Ihr mit einem Filter, oder muss ich die Video's mit einem Tool nachbearbeiten?




  • Gibt es Einstellungen auf der Kamera für die Unterwasser aufnahmen, arbeitet Ihr mit einem Filter, oder muss ich die Video's mit einem Tool nachbearbeiten?

    "Spezielle" Einstellungen sind eigentlich nur bei wenig Licht notwendig, aber dass hattest du ja reichlich.

    Filter werden eigentlich nur wegen Farbstichen verwendet ...


    Rotfilter: Wenn das Wasser eher einen Blaustich hat.

    Magentafilter: Wenn das Wasser eher einen Grünstich hat.


    Überbelichtetes Filmmaterial ist in der Regel verloren, Überbelichtungen besitzen keine Bildinformationen.


    Mit welchen Einstellungen hast du denn gefilmt ?

  • Rauscharme Belichtung ist doch immer ein Gleichgewicht aus ISO(Sensorempfindlichkeit) und Shuttergeschwindigkeit(Belichtungszeit) oder?

    Das ist richtig und in der Fotografie gehört die Blende auch noch dazu ... interessiert uns hier aber nicht.

    Was die ISO anstellt, sollten wir ja eigentlich in unserem Grundwissen verankert haben. Belichtungszeit sollte auch klar sein, jedoch ist hier Vorsicht geboten. Ist die Belichtungszeit zu lang, sind Frei-Hand Aufnahmen fast unmöglich ... wir erhalten unscharfe Bilder/Videos.