camforpro Goal Zero

Bestellung bei GoPro nicht möglich - kann jemand helfen?

  • Hallo zusammen!


    Kurz zur Situation:

    Am 30.1. habe ich eine GoPro Hero 10 im Bundle für die 379,99 mit dem Jahresabo bestellt.

    Der Betrag für die Cam wurde bei Paypal als "offen" dargestellt, kenne ich von keinem anderen Onlineshop.

    Nach 2 Wochen kam keine Cam und ich rief an. Antwort: Oh ja, verzögert sich, sie bekommen einen Akku gratis. Akku kam 2 Tage später.

    Nach 4 Wochen rief ich wieder an: tut ihnen leid, Bestellung wird storniert, sie wissen nicht warum.


    Naja, egal, kann ja Mal was schief laufen, oder?


    Jetzt habe ich letzten Donnerstag wieder bestellt und identische Situation. Betrag als offen bei Paypal, nur unter Order Status konnte keine Bestellung gefunden worden.

    Am Telefon hieß es, sie ist schon verpackt und wird bald versendet. Gestern wieder angerufen und ihnen mitgeteilt, dass sie doch sonst umgehend versenden und es bestimmt wieder ein Problem gibt. Nein, nein wurde mir versichert.


    So, was kam heute? Eine Email von John Rudolph Tello, dass meine Bestellung nicht verarbeitet werden kann.

    Dachte erst an eine Fake-Email, siehe auch Emailadresse, aber im Anhang war meine Bestellung mit allen Details.


    Also wieder eine Ablehnung meiner Bestellung. Nur zur Info, auf meinem Paypalkonto sind mehr als die 379,99 Euro und ich habe mehr als 2000 Transaktionen im Jahr, absolut keine Probleme.


    Hat irgendwer eine Ahnung, an was es liegen kann?

    Zu dem Preis bekomme ich sie ja nirgendwo, richtig?

    Alternative wäre also nur, eine andere Zahlungsart zu wählen, aber ob es wirklich an Paypal liegt? Klappt ja anscheinend bei vielen anderen.


    Lieben Dank Euch, vielleicht kann ja jemand weiterhelfen!

    Marco


  • Der Support ist unfassbar. Die behaupten bei jedem Call, dass der Versand "heute oder morgen" erfolgen sollte.


    Bei der Bestellung im Januar konnten sie nicht nachvollziehen, warum die Bestellung ihrerseits storniert wurde.


    Danke für den Tipp, aber die 379 Euro waren für mich absolutes Limit und das Jahresabo finde ich einen tollen Mehrwert.


    Ich will doch nur eine Cam von ihnen kaufen, kann ja eigentlich nicht so schwierig sein :-(


    Im englischsprachigen Forum habe ich jedoch identische Fälle gefunden.


    Viele Grüße

  • Ja, ihr habt sicherlich Recht und wenn es jetzt um paar Euro ginge, sag ich auch nichts. Aber ich hätte bei 379 Euro eine Cam mit 2 Akkus und dem Abo. Jetzt 150 Euro oder mehr, nur weil der Laden unfähig ist, mir eine Cam zu verkaufen.....

    Mein Bekannter hat in der selben Woche eine defekte Cam bekommen, Austausch dauerte insgesamt 4 Tage, also schon top.


    Ich habe heute nochmal bei GoPro angerufen und einen Rückruf erhalte nach meinen Schilderungen.

    Sie können es wieder nicht erklären und schieben es auf Paypal. Da musste ich kurz lachen. Die Zahlung steht bei Paypal weiterhin als autorisiert und GoPro kann weiterhin jederzeit das Geld haben. Paypal hat mir das dann bestätigt. Habe dort auch angerufen, ob ich irgendwas falsch gemacht habe.


    Ich gebe ihnen heute eine letzte Chance und bestelle mit einem Account von meiner Frau und ggf. Kreditkarte oder was auch immer möglich ist.


    Wenn das nicht klappt, wird's eben ne andere Cam.


    Danke Euch dennoch!

  • Leider ist das Thema nicht neu, über den GoPro „Support“ gab es schon immer negative Erfahrungen, ich habe kurz überlegt die 10-er mit der Abo Option zu kaufen und habe mich entschieden sie vor Ort bei Saturn zu kaufen.


    So habe ich es auch mit meinen Drohnen gemacht, bei Reklamation/Crash/Reparatur einfach vorbei bringen und abholen.

    Guter Service kostet halt etwas und das ist es mir wert.


    Ciao Rob

  • Ich möchte noch einen sauberen Abschluss hier dokumentieren.


    Ein 4. Mal habe ich es mit einer anderen Kreditkarte und erstmals t-online.de Emailadresse versucht -> negativ

    Ein 5. Mal habe ich es einem Kollegen machen lassen, mit seiner IP-Adresse, seinem Paypal-Account -> negativ


    Dann hat es mir gereicht und ich habe sie bei Amazon bestellt. Da habe ich bei einem Defekt die geringsten Probleme.


    So, ich laufe noch den 3x 49,99 Euro vom Abo hinterher, Kauf Nr 3/4/5.

    Aber das wird schon irgendwann kommen, wie in der Email angekündigt.


    Also es gibt ja schon schlechten Service, aber GoPro hat nicht Mal dieses Prädikat verdient. Einfach nur unterirdisch.....

  • ... habe mehr als 2000 Transaktionen im Jahr, absolut keine Probleme


    Könnte es sein, dass paypal selbst die Fehlerursache ist - hast du eine u.U. eine hohe Beschwerde / Käuferschutz Quote?


    Da hat ggf. der GoPro Service keinen Einblick, falls das technisch im Hintergrund "rausgefiltert" wird.


    Hattest du deine Registrierung bei GoPro mit dem Kauf gemacht oder hattest du schon vorher - erfolgreich - eine Registrierung durchgeführt?


    Kann mich dunkel erinnern, dass meine Mailadresse vor dem Kauf erstmal verifiziert werden musste, was ja normal ist. Nach dem Kauf konnte ich mein Abo problemlos auf eine andere Mailadresse wechseln.


    Oder eine besondere Empfangsadresse irgendwo im Ausland? Die für Sperren irgendwelcher Art verantwortlich wäre.


    Falls es nur um das Bezahlen des Kaufpreises geht, wundert mich das schon, warum ein Geldtransfer in heutigen Zeiten noch scheitern kann. Da müsste GoPro schlicht eine Empfangsadresse innerhalb des paypal Systems angeben können.