camforpro Goal Zero

Ton Aufnahme mit externen Microfon verbessern

  • Hallo Leute ich bin neu hier und habe da mal gleich eine frage.

    Ich bin in verschiedenen Lost Place unterwegs, unteranderem auch in alten Bergwerken.

    Wenn ich in die Bergwerke gehe habe ich meine hero7 in einer tauchhülle zum Schutz vor schlamm und beschädigungen.

    Der nachteil ist das der ton einfach nur misst ist.

    Jetzt würde ich gerne ein externes Micorfon anschließen, mir ist klar das die Gopro dann nicht mehr Wasserdicht ist.

    Aber überhaupt etwas zu finden ist lustig es scheint nichts zugeben was ohne den Adapter passt.

    Oder hab ich es einfach nur nicht gefünden?

    Über Tipps und Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

    Mfg Jörg

  • Na du bist mein Held!


    Die 7er ist doch auch ohne Gehäuse wasserdicht!


    Lass das Gehäuse weg und dein Ton wird besser.


    Den Schlamm kannst du hinterher abwaschen und vor großartigen Beschädigungen sollte der Rahmen ausreichend schützen.


    Hilfreich wären Display-Folien vorn und hinten und wenn der Linsenschutz einen Kratzer abbekommen sollte, kann der ersetzt werden.


    Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen und Beschädigungen vermeiden willst


    und guten Ton haben möchtest, dann schau mal nach einer Hero4 Black!


    Für die gibt es von Sennheiser einen Rückendeckel mit wasserdichten Mikrofon! Guggst du hier!


    Da kann man noch den Zusatzakku an die Gopro stecken und dann das Mikro.


    Ich hätte rein zufällig die Hero4 Black, den Zusatzakku und das Mikrofon hier rumliegen und zu verkaufen.

  • Ja mag sein das du da recht hast.

    Ich bleibe aber bei der 7 und da wo ich rum turne reicht der standartrahmen nicht .

    Das kannste mir glauben .

    Was den Schlamm angeht ich hab von einer Anlage ein Dreck Fleck km Kofferraum der seit Januar 2016 da vorhanden ist.

    Ich habe ein tag nach dem er entstanden ist mit einem kärcher versucht ihn zu entfernen.

    Keine Chance er ist da und bleibt da .

    Das möchte ich der gopro nicht antun.