camforpro Goal Zero

Wie funktioniert der Verschluss?

  • Hallo


    mich würde mal interessieren wie so ein Verschluss bei den Belichtungszeiten funktioniert. Also nur ob der elektronisch oder mechanisch funktioniert was ich mir eher nicht vorstellen kann. Mich wundern nur Aussagen in YouTubvideos wo dann einer meint, der Verschluss würde ganz schnell auf und zu gehen. Ich vermute das geht elektronisch. Aber wie genau? Macht das der Sensor selbst?

    Weiß da jemand was genaues?


    Gruß

    PanaFan

  • wie das bei ne Spiegelreflex funtioniert weis ich aber bei der Actioncam bin ich ahnungslos, ob da ein Schlitz/ Vorhang oder Lamellenverschluß drinnen ist der mechanisch oder eher elektronisch geregelt wird kann ich nicht sagen daher mal warten was maxv60 dazu einfällt denn wenn es einer weis und richtig erklären kann dann ist das der Max😉

    LG Anjo

  • Die Belichtungszeit einer Action-Cam wird elektronisch geregelt, hier gibt es keine verbauten mechanischen Teile.


    Die Verschlusszeit/Belichtungszeit ist abhängig von der Größe der Blende, den Lichtverhältnissen bei der Aufnahme und der Lichtempfindlichkeit des Bildsensors. Im Groben ist der Verschluss nur dafür zuständig für eine gewisse Zeit Licht auf den Bildsensor zu lassen oder eben auch nicht.

    Das durch den Verschluss dringende Licht trifft dann auf den Bildsensor und wird über dem Prozessor verarbeitet. Das fertige Bild wird dann schlussendlich, je nach Einstellung, auf der Speicherkarte abgespeichert.


    Um diese elektronische Verschlusszeit zu beeinflussen, sind entsprechende ND-Filter anzuraten. Manch einer sagt das ist Blödsinn, aber derjenige hat wahrscheinlich noch nie mit einen ND-Filter gearbeitet.

    Wer optimale Ergebnisse aus seiner Cam herausholen will, der sollte sich auch mit den manuellen Einstellungen beschäftigen.

    Dies trifft auch für eine DSLR zu ... wer nur auf Automatik steht, der kann sich auch eine einfache Knipse kaufen.

  • Hallo


    also erstmal besten Dank für die Antworten. Die von Anjo war leider völlig wertlos. Warum schreibst du was, wenn du nichts weißt? Auch hat ein Schlitzverschluss nichts mit Videos zu tun. Eher mit Fotos. Insofern hat das auch nichts mit meiner Frage zu tun.


    Max

    Danke dir. Obwohl mich irritiert dass du immer wieder von Verschluss redest. Oder ist das eine Beschreibung die generell das Funktionsprinzip erklärt? Sowohl bei den großen als auch bei den kleinen Kameras? Verschluss hört sich eben doch mechanisch an. Der kann aber unmöglich bis zu 240 mal in der Sekunde auf und zu gehen. Der wäre in Kürze hinüber.


    NDfilter - Die OA bietet genug Verschlusszeiten (von 1/24 bis 1/8000 sec.). Das Thema NDfilter ist ziemlich komplex. Das heißt damit bin ich durch und halte nicht viel davon. Aber das soll jetzt nicht das Thema sein.


    Mir war nur wichtig zu wissen ob die Verschlusszeiten elektronisch geregelt werden. Scheint so zu sein. Sicher war ich mir nicht.

    Der Sportsfreund hier sieht das wohl anders



    Bis dann

    PanaFan

  • Nein, ich meine wenn von dir die Verschlusszeiten erklärt wurden, die elektronisch umgesetzt werden, dann gibt es keinen Verschluss im eigentlichen Sinne, sondern eben nur Belichtungszeiten.

    Früher kamen die Leute ohne ND aus und keinem hat was gefehlt. Ich brauche die jedenfalls nicht.:thumbsup:


    Gruß

    PanaFan