camforpro Goal Zero

Mit der Gopro Hero 7 Black, einen Geist, in einem Bismarckturm, eingefangen. Ich habe 7 Tonspuren verwendet.

  • Wieder einmal, schöne Aufnahmen, mit der Gopro 7 eingefangen.

    Um einen besonderen Effekt darzustellen, habe ich 7 Tonspuren verwendet. Ich finde, es hat sich sehr gelohnt. Da steckt sehr viel Arbeit drin. Die Szenen sind kurz gehalten und das spätere Kommentieren, gefällt mir so am besten. Jeder eben so wie er mag. Die Mischung, zwischen Gopro und Camcorder, finde ich sehr passend. Die Gopro Freunde sehen so, was alles so möglich ist. Mir gefällt das Video super, das ist erst einmal das wichtigste. Schaut einmal rein.


    Einstellung: PAL 4K 50fps weit


  • Schöne, ruhige Erzählung eines netten Ausfluges, saubere Audio mit guter Mucke und Kommentar, zweckdienliche Aufnahmen - gute Arbeit.


    Für meinen Geschmack (da gehöre ich anscheinend nicht in die Zielgruppe) hat das Video deutliche Längen/Wiederholungen und dadurch Spannungsverlust.

    Was hat das mit den Tonspuren auf sich, außer Musik und Ton hört man nichts anderes, btw bei solchen Ausflügen bietet sich ein dezentes Sounddesign an.


    Gut anschauen, thanx for sharing.


    Ciao Rob

  • Jatekman ,


    Vielen Dank für Dein Lob.

    Nur mit den 7 Tonspuren, habe ich den Effekt, der beim Geist zu hören ist, hinbekommen. Es hat Spaß gemacht, mit den ganzen Tonspuren zu arbeiten. Das Video hat es auch auf die offizielle Seite, des Bismarckturms geschafft. Die Betreiber sind sehr zufrieden. Mehr geht nicht.

    Danke das Du geschaut hast. Gruß Rainer

  • auf mich wirkt nicht nur dieses Video sondern wie viele andere zuvor von dir gemachte auch Kalt, Gefühllos überprofessionell und rein auf Profit gemacht, danke nicht mein Geschmack denn es fehlt mir das "Menscheln" da drinnen und hinzu kommt noch das grob geschätzt 70-80% nicht mit der H7B gemacht sind und somit hier eigentlich nichts verloren hat:!:

    Mfg Anjo

  • Einstellung: PAL 4K 50fps weit

    Hallo

    bist du bei den Einstellungen sicher? Bei Youtube wird eigentlich immer angezeigt welche höhere Framezahl vorliegt. Von 50 lese ich da nichts. Obendrein ruckelt das Bild auch noch bei mir.


    Gruß

    PanaFan

  • Die Dokumentation ist ok, am Anfang ein paar ausgebrannte Stellen (Gegenlicht) kann man verschmerzen.

    Bei 6:00 hätte Schluss sein sollen, der Rest ist fast Wiederholung.

    Die Überblendung ist Geschmackache, ich hatte das schon mal erwähnt ... ich bin kein Freund von dieser Spielerei.

    Arbeitsmäßig ist das Vid auf alle Fälle anspruchsvoll.

  • PanaFan ,


    Ja, ich bin mir sicher. Sobald ich die Kamera einschalte, steht es ja unten in der Mitte geschrieben.

    Das Ruckeln kann dann noch an dem Videoprogramm liegen. Und auch daran, wie Exportiere ich das Video. Einfach mal testen mit verschiedenen Einstellungen und dann einen Kurzfilm hochladen und natürlich auf Privat stellen und nachher wieder löschen.


    Gruß Rainer

  • Hallo Rainer,


    letztendlich ist das Ergebnis vom Export ausschlaggebend. Bei 50 fps sollte das Bild eigentlich ruckelfrei sein, aber es ruckelt schon in 480p, was dann auch nicht an meinem PC liegen kann, weil das 4k ist.

    Was ich mit deiner Empfehlung anfangen soll weiß ich nicht. Es ging ja um dein Video.


    Gruß

    PanaFan