camforpro Goal Zero

Inside NÜRBURGRING

  • Hallo Leute, hier mal wieder ein Vid über eines meiner Lieblingsmotive - die faszinierende, wunderschöne und nicht ungefährliche Nordschleife am Nürburgring.


    Ich war mit Racerkumpel Manuel verabredet und dachte mir, "will ich wieder ein Vid machen, das ich in ähnlicher Form schon (einige Male) gemacht habe?" - relativ unmotiviert montierte ich die Cams im Auto.


    Es kam alles anders :) das finde ich auch immer nice, wenn man Aufnahmen plant.


    Manuel musste absagen, ich dachte noch "das wird ja noch lamer", ging die ersten 2 Runden an, merkte, dass die Backcam Probleme mit der Speicherkarte hat, dachte mir "sch.... drauf und konzentrier dich aufs Fahren, dafür bist Du ja eigentlich hier".


    Nach den 2 Runden, beim obligatorischen Pommesmampfen, stellte ich fest, dass die Frontcam (Speicherkarte) auch versagt hat und zusätzlich das vorher gefilmte B-Roll auch nicht mehr zugänglich war - ich sollte ab und an die Karten formatieren, oder besser ersetzen.


    Dann kam mir eine Idee - "zeig doch mal den Ring so, wie es die Zuschauer sehen" - gesagt, getan und viele Shots von den Zuschauerplätzen gemacht, was recht aufwendig war, wegen der Latscherei.


    Anyway, have fun and enjoy, was denkt Ihr?



    Ciao Rob


  • Moin!


    Die Idee finde ich gut und es ist wirklich mal interessant zu sehen, was man sieht wenn man nicht im Auto sitzt. Du meintest ja, der Tag wäre anders geplant gewesen, aber ich verstehe warum Du das Intro so gemacht hast, aber im Kontext „Zuschauerplätze“ finde ich es persönlich etwas zu lang oder man hätte das mehr in Sachen Zuschauer aufbauen können. Z.B. Parkplatz, Kasse, Gang zu den Plätzen, Tribüne, etc.. Dein Wagen ist schön, aber passt eventuell nicht 100%.


    ABER wenn der Tag eh schon für Dich und Deine eigentliche Planung asi verlaufen ist, passt das Ergebnis doch;)


    Schöne Grüße



    Matze

  • Danke für Euere Einschätzungen und Feedbacks!


    Tja, wie schon gesagt, die ganze Sache war aus der Not geboren und auch a bisserl zusammen geschustert, wäre es geplant gewesen, hätte ich es sicherlich anders/gründlicher aufgebaut.

    Es ist auch so, dass es am Ring eher locker/easy zugeht und viele Elemente nicht da sind - keine Kasse, Plätze (die bringen die Leute selbst mit), Tribünen etc - Parkplatz, Pommesbude, Fanshop und Dixiklo, das wars. :)


    Anyway, ist ja ganz ansehnlich geworden und zeigt Szenen, die ich in vorherigen Vids nicht hatte - auch eine Erfahrung, wenn alles schief geht, kann doch etwas daraus werden.


    Ciao Rob