camforpro Goal Zero

Endlich wieder gutes Wetter (Suche Feedback)

  • okay dann sage ich mal "meine ganz pers. Meinung" dazu

    Kameraposition sehr gut sowie auch die Bild- und Tonqualität bis 70Km/h also klar und deutlich und gut verständlich. Über 70 kommen abundan ein paar Nebengeräusche durch was aber wohl kaum vermeidbar ist.

    Was mir aber überhaupt nicht gefällt und nicht nur bei dir ist dieses für mich sinnlose Gequatsche also dieses Rede- und Mitteilungsbedürfnis das nicht nur du sondern leider auch sehr viele andere an sich haben.

    Scheint aber große in Mode zu sein und ich dafür wohl zu Konservativ eingestellt. Auch diese komischen Einblendungen finde ich absolut daneben aber leider ist es imo so das man will man gute Aufrufequoten in YT generieren solchen Schmarren machen muss warum auch immer.

    Und das erbetteln von Abos und Likes ist der Obergraus dazu denn wenn "Ich" etwas anschaue dann entscheide ich für mich ob mir das Video zusagt oder nicht und dementsprechend vergeb ich ein Abo oder Like oder lasse es ganz einfach und schaue mir etwas anderes an und lasse dann auch die Finger von der Tastatur!

    Für mich hat das einfach nichts mit Motorrad fahren, Motorrad erleben zu tun.

    Lg Anjo

  • Keine Story, keine Action, keine Landschaft und viel zu viel sinnloses Gebabbel. Ich find´s oberlangweilig und habe mir das Movie nicht in voller Länge antun wollen. Sorry...

  • Ich danke dir für dein ehrliches Feedback.
    Dazu muss ich sagen, dass ich ganz gerne etwas erzähle da es für mich aktuell keine großen Themen gibt über die ich sprechen kann und zur Zeit niemanden habe mit dem ich zusammen aufnehmen kann.
    Ich denke, dass die Einblendungen eine "Geschmackssache" sind und ich versuche dies auf ein Minimum zu reduzieren nachdem ich in einem Video sehr übertrieben habe. Ich habe leider noch keine große Kamera für "Cinematische" Aufnahmen.
    Die Qualität gefällt mir so auch, jedoch würde ich die Audioquali irgendwie gerne noch besser bekommen.
    Die Hinweis für Abos und Likes machen einfach Viele, deswegen habe ich mir das auch wohl angewöhnt.


    Keine Story, keine Action, keine Landschaft und viel zu viel sinnloses Gebabbel. Ich find´s oberlangweilig und habe mir das Movie nicht in voller Länge antun wollen. Sorry...

    Kurz und Schmerzlos. Danke

    Liebe Grüße Leon :thumbsup:

    Schaut gerne mal auf meinem Kanal vorbei ;)
    Feedback äußerst gewünscht :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von rekay () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von ShouT mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ein guter Schritt vorwärts wäre schon mal nicht nachmachen was andere tun also Schluß mit gebrabbel und vor allem dieses betteln nach Abo u. Like.

    Versuche einfach für dich einen Weg zu finden der gänzlich anders ist als der anderer. Wie schon gesagt nachmachen ist einfach selber machen und eigene Ideen entwickeln und umsetzen ist halt ein etwas dorniger Weg hebt dich aber ab von dem üblichen und das willst du doch wohl😉

    Was cinematische Aufnahmen betrifft sage ich nur mir reichen meine beiden Osmo Action und der Pocket 2 vollkommen aus um das zu Filmen was ich filmenswert finde.

    Lg Anjo

  • Ich habe nach zwei Minuten aus gemacht ... das Gequatsche klang gezwungen ... so in etwa : ich muss jetzt unbedingt etwas erzählen.

    Wenn, dann solltest du deine Tour dokumentieren ... und nicht über Sachen labern, die damit überhaupt nichts zu tun haben.

    Ist alles nicht böse gemeint, sondern allein meine Meinung.

  • Danke für deine Rückmeldung!
    Nach so eine Feedback suche ich :)


    Gerne wieder Feedback auch kritisches erwünscht :)

    Liebe Grüße Leon :thumbsup:

    Schaut gerne mal auf meinem Kanal vorbei ;)
    Feedback äußerst gewünscht :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von rekay () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von ShouT mit diesem Beitrag zusammengefügt.