camforpro Goal Zero

GoPro Hero 3+ Allgemeines

  • Wie einige von euch schon vielleicht gesehen haben hat GoPro heute den Nachfolger der Hero3 vorgestellt, die Hero3+


    Capture and share your life’s most meaningful experiences with the HERO3+ Black Edition. 20% smaller and lighter than its best-selling predecessor, it delivers improved image quality and powerful new features geared for versatility and convenience. SuperView™ is a new video mode that captures the world’s most immersive wide angle perspective, while Auto Low Light mode intelligently adjusts frame rate for stunning low-light performance. Combined with 30% longer battery life, 4x faster built-in Wi-Fi and a sharper lens, the HERO3+ Black Edition is the most advanced GoPro yet.


    - an den FPS für alle möglichen Aufnahmen hat sich nichts geändert
    - Kamera hat noch immer 12MP
    - Superview Modus
    - Auto Low Light-Modus
    - 33% bessere Bildschärfe
    - verbesserte Audioleistung
    - 30% längere Akkulebensdauer


    Natürlich haben auch die Silver und White Edition ein Upgrade erhalten, so kann die Silver jetzt auch in 1080p60 und 720p120 aufnehmen.


    Black: 449 Euro
    Silver: 349 Euro
    White: 249 Euro


    Was haltet ihr von der neuen Kamera?

  • Die white Edition hat kein Update erhalten. Ich finde ja den Vergleich Hero3 Black (nonplus) mit Hero3+ Silver interessant... Wird Zeit sich die alte Black zu ordern, 329€ statt 349€ und dafür zig mehr Videofeatures lohnt sich. Okay, wer das kleinere Gehäuse und mehr Batterie braucht, wird hier nicht zuschlagen.


    Also ich hätte hier ne GoPro Black mit 32GB SD neu abzugeben für 300 :)

  • Habe gerade mal die Anleitung der Hero3+ black überflogen. Es finden sich kaum Unterschiede zur Hero3 black.


    Die Auflösungen sind gleich ausser das es jetzt einen Ultrawide Modus gibt.


    Ich bin schon auf den ersten Vergleichstest gespannt.

  • Die Hero 3+ scheint eher das zu werden was die Hero 3 ursprünglich hätte sein sollen - aufgrund nahezu gleicher Hardware sollten die anfänglichen Schwierigkeiten der letzten BE eigentlich nicht erneut auftreten und die Akkulaufzeit kommt auch allmählich wieder in angemessenere Regionen.


    1080p mit 120fps wäre natürlich schön gewesen, aber dann lieber eine ausgereifte Hero 3+ dieses Jahr und eine Hero 4 mit höherer Bildrate nächstes Jahr


    Alexander

  • Aber die alte Hero3 wird wohl nicht in das +Gehäuse passen, oder? Von den Bildern habe ich nämlich so erstmal keinen Unterschied erkannt...

    Grüße, Hawker


    GoPro HERO 2
    GoPro HERO 3 Black Edition


    "Die meisten Zitate aus dem Internet sind falsch!"
    (Aristoteles)

  • Aber die alte Hero3 wird wohl nicht in das +Gehäuse passen, oder? Von den Bildern habe ich nämlich so erstmal keinen Unterschied erkannt...



    Capture and share your life’s most meaningful experiences with the HERO3+ Black Edition. 20% smaller and lighter than its best-selling predecessor, ...


    Ich glaube somit kaum, dass die Hero3 (nonplus) in das Hero3+ Gehäuse passt.
    Diese ist, laut GoPro - wie es Luxusbierger schon zitiert hat, 20% kleiner / schmaler.


    Edit: Da war Mame schneller ;-)

    - GoPro Hero 3 Black Edition
    - Transcend Premium Class10 mSDXC 64GB
    - keine Abstürze!

  • Jap, bei Camforpro steht, dass die Cam gleich groß ist, und sich nur das Gehäuse geändert hat. Was ich aber noch ganz interessant finde ist, ist dass das WiFi angeblich schneller geworden sein soll. Finde ich aber trotzdem noch ganz schön teuer...


    Die GoPro HERO3+ ist ab sofort verfügbar! Mit ihren neuen Features stellt GoPro mal wieder alle anderen Actionkameras in den Schatten. Hier die wichtigsten neuen Daten der GoPro HERO 3+ in der Black Edition:



    - kleineres und leichteres Gehäuse (wasserdicht bis 131 '/ 40m). Die Linse ist von innen verschraubt. Neue, wesentlich besser ansprechende Druckknöpfe (Das Hero3 Gehäuse bleibt weiterhin kompatibel!)


    - GoPro ist stolz, SuperView einzuführen, einen Videomodus, der in der weltweit beeindruckendsten Weitwinkel-Perspektive aufnimmt. Damit kannst du mit jeder Aufnahme mehr von dir selbst und deiner Umgebung einfangen – wodurch fesselnde, unglaublich lebendige Aufnahmen entstehen.


    - Auto Low Light intelligent - angepasste Bildrate für beeindruckende Leistung bei schwachem Licht


    - 33% verbesserte Bildschärfe und verringerte Verzerrungen


    - Schnelleres integriertes Wi-Fi für eine verbesserte Anbindung an die Wi-Fi-Fernbedienung (im Lieferumfang enthalten) und GoPro App


    - 25% längere Akkulaufzeit durch neuen Akku (HERO3 Akkus bleiben kompatibel)


    - Verbesserte Audio-Performance


    - alle Zubehörkomponenten bleiben kompatibel!!!

  • Ich finde es schade, dass die Hero3+ Silver anscheinend keine 10 Bilder in 2 Sekunden mehr aufnehmen kann. Nutze den Burst modus auf meiner Hero3 Silver gerne, da aber immer in dem 2 Sekunden Intervall, eine Sekunde ist einfach zu kurz.


    Ansonsten würde mir die Silver locker reichen, wer braucht schon 4K Auflösung. Und doppelt so viele FPS bei der Videoaufnahme der Hero3+ Silver sind toll!

  • Hört sich mal alles wieder toll an ... wer umsteigen will bitte. Viel Spaß beim Testen.
    Mir haben die negativ Erfahrungen mit der "normalen Black" schon gereicht... ich sag nur 3 Austauschkameras ...


    Ich persönlich finde dass das Ganze doch nur noch Kundenverarsche ist.
    Anstatt gewisse Features bei der Black zu realisieren bringt der Hersteller einfach ein neues, verbessertes Modell auf den Markt.
    Und das nicht mal 1 Jahr nach Einführung der Black.


    Sowas nennt sich dann wohl Facelift :rolleyes:


    Bin mal gespannt ob es bei der normalen Black weitere Updates geben wird, oder ob die die Entwicklung hier ganz einstellen.
    Ich vermute mal Letzteres ...


    Grüße

    Nieder mit der Schwerkraft ... es lebe der Leichtsinn :D
    ---------------------------------------------------------------------------