camforpro Goal Zero

Suche Actioncam für Aufnahme inkl. Rundenzeiten

  • Guten Morgen,


    ich bin Hendrik und aktiv im Offroad-Motorsport unterwegs. Bisher habe ich einfache Onboardaufnahmen mit einer älteren GoPro Hero 3+ Silver aufgenommen. Da es immer mehr Actioncams mit GPS gibt, möchte ich in diesem Winter auf ein neueres Modell umsteigen. Vielleicht könnt ihr mir bei der Wahl weiterhelfen.


    Ich suche nun nach einer Actioncam mit folgenden Eigenschaften. Die Liste beginnt mit der für mich wichtigsten Eigenschaft, wobei keine der Eigenschaften schlechter sein sollte als die meiner aktuellen GoPro.


    - GPS zur Aufnahme der aktuell gefahrenen Geschwindigkeit

    - GPS zur Aufnahme der Rundenzeit (ist dies ohne zusätzliches Gerät bereits möglich?)

    - staubdichte Gehäuse müssen erhältlich sein

    - Akkulaufzeit

    - Bildqualität

    - Tonqualität

    - Preis


    Ein Display sowie W-Lan sind nicht zwingend erforderlich, würden aber auch nicht stören.



    Gruß Hendrik

  • Deine Wünsche kann die GoPro Hero 8 erfüllen. Zum Schutz (weil offroad vermutlich auch Wasserdurchfahrten o.ä.) empfehle ich dann auch noch ein Unterwassergehäuse (muss dafür ja nicht zwingend von GoPro und bis 60m dicht sein - soll nur Wasserdicht sein und die Kamera schützen).

    Die Videos mit GPS Daten können via WLAN mit der GoPro APP aufs Handy übertragen und dort als "Sticker" über das Video gelegt werden. Besser aber halt nicht gratis wäre dafür RaceRender am PC geeignet.

    Damit kann man auch die GPS Daten anderern Geräte mit dem Video kombinieren - zb. die Daten von Torque (dann wären auch Motordaten als Overlay ins Video möglich)

    Wie weit das alles mit anderen Kameras funktioniert kann ich mangels Erfahrung nicht sagen - imho sollte das aber auch mit einer Hero 7 oder der DJI Osmo Action funktionieren.


    Wie das mit GPS von der GoPro und Motordaten von Torque in RaceRender verarbeitet aussieht:



    Ja, ist schon etwas Aufwand dafür nötig - so "schnell mal eben" ist nicht!


    Wenn nur die GPS Daten der GoPro reichen, gehts einfacher und schneller - schaut dann zb. so aus:



    ABER auch hier gibt es zu Beachten:

    ZUERST die Originalfiles unbearbeitet in RaceRender mit den Overlays belegen und speichern, erst dann mit einem Schnittprogramm diese Clips zusammenfügen und nachbearbeiten.

    Es wäre auch möglich NUR die Overlays alleine ohne dem Video zu speichern und das dann in einem Schnittprogramm manuell zu synchronisieren...

    WIe ich das hier gemacht habe:



    Links unten wird dann eine Karte als Bild aus der APP "UrbanBiker" mit dem roten Punkt der GPS Position aus den GoProDaten und als Overlay aus Racerender überlagert ins Video eingepasst. Weil das Video mit Timelaps aufgenommen wurde, gehts auch gar nicht anders, da die GPS Position in ECHTZEIT, das Video aber bis zu 40x schneller abgespielt wird. Muss als alles hinterher manuell synchronisiert werden.


    NACHTRAG:

    Bevor die Frage kommt "geht das nicht auch anders/einfacher?" Man könnte das Video ganz normal aufnehmen, dann in RaceRender die gewünschten Overlays aus den GPS-Daten drüber legen und am Ende dann in einem Schnittprogramm die Videogeschwindigkeit ändern - viele Programme können aber nur maximal 10-15fach beschleunigen. Wenn man dann 40fach schneller haben will, muss man u.U. das Video in mehreren Zwischenschritten schneller machen ...

    NACHTRAG ENDE


    Dh. also das Du eigentlich gar keine Kamera mit GPS benötigst, wenn DU diese Daten von einem anderen Gerät erhältst und dann am Ende alles manuell verarbeitest und synchronisierst ...

    Im Grunde aber alles ziemlich egal - ohne Nacharbeit gehts sowieso nie!


    Wenn Du mit der Funktion der GoPro-App zufrieden bist, musst Du Dich aber mit entsprechenden Transferzeiten via WLAN von der Kamera zum Handy/Tablet anfreunden!

    Vielleicht sind da andere Kameras "Benutzerfreundlicher" - schau mal zu TomTom oder Garmin ...

  • Danke erstmal für die Rückmeldungen. Ich denke, dass es eine GoPro Hero 8 und das Programm RaceRender werden wird. Die kostenlose Version des Programmes habe ich mir bereits heruntergeladen.


    Da ich die Kamera erst im nächsten Jahr benötige, werde ich mit dem Kauf noch auf ein fallenden Preis warten. Ich möchte mich allerdings schon etwas mit den Funktionen des Programmes RaceRender beschäftigen.


    Nun zu meinem Anliegen, kann mir eventuell jemand eine von einer GoPro erzeugte Videodatei inkl. GPS Daten zur Verfügung stellen? Es wäre natürlich super, wenn es sich um eine Fahrt auf einem Rundkurs mit mehr als einer Runde handelt. Andere Videos, mit GPS Daten wären natürlich auch hilfreich. Ich würde die Datei natürlich nicht weitergeben oder veröffentlichen.