camforpro Goal Zero

Videobearbeitung filmora9

  • So nach dem ich einige Videos in 4K aufgenommen habe möchte ich die auch mal bearbeiten. Bin im Netz auf Filmora 9 aufmerksam geworden und habe das mal auf meinem PC mit i5 Prozessor installiert. Dieser besitzt ebenfalls eine Nvidia Grafikkarte. Leider stürtzt mir das ganze beim Import auch nur eines Videos ab. Möchte den nächsten Versuch mit einem älteren Mac machen. Habt ihr auch solche Erfahrungen machen können, oder welche Empfehlungen hättet ihr für mich für die Videoberarbeitung. Hab das zuvor mit der Gopro App probiert, aber dieses nur als Krampf empfunden.

  • Hi,


    benutze Filmora9 seit letztem Wochenende ebenfalls. Beim ersten Starten von Filmora9 meckert es, dass es keine GPU Hardwarebeschleuningung für die Grafikkarte findet. So war es zumindest bei mir. Nach einem 2. Start von Filmora konnte ich dann über die Einstellungen die GPU Hardwarebeschl. wieder aktivieren.


    Wichtig, damit das funktioniert: Deine Grafikkarte muss es unterstützen, machen eigentlich "alle" NVidia Karten seit Baujahr 2007. Ich würde ggf. mal den neusten Treiber herunter laden und drüber bügeln. Mit GPU Beschl. (und aktivierter Proxy Funktion in Filmora) arbeitet es sich um welten einfacher und schneller.


    Ob es zum exportieren wirklich besser ist (Bildqualität) habe ich noch nicht getestet. Schneller ist es auf jeden Fall (Faktor 10 und mehr).


    Liebe Grüße

    Marco Gödel


    P.S. erstes Video ohne Vorkenntnis aber mit viel Googeln und YT:


    Eigentlich wollte ich es noch mit Sprache vertonen aber das Geschäpper vom Bike verlangte eher durchgehend Musik :)

    Schäppern ist aber bis zum nächsten Video weg :)