camforpro GoPro HERO8 Black & GoPro MAX

EIFEL - Best Place Ever

  • Hallo Leute, in den letzten Wochen war ich in der Eifel unterwegs, um schöne Bilder einzufangen.


    Die Eifel ist eine schöne Landschaft mit viel Abwechslung, Seen, Schlösser, tolle Landscapes und viele ruhige Ecken zum Verweilen- einfach herrlich.
    Nur eine Stunde Autofahrt entfernt, lädt die Landschaft immer wieder zum Entdecken und Abenteuer ein- jede Fahrt habe ich genossen und Erfahrungen gemacht, die mir ohne Drohne entgangen wären.


    Habt Spaß und genießt die Bilder.
    As always, questions, critics and feedback welcome.


    Ciao Rob


  • Danke Dir, tja vielleicht findest Du mal Zeit- mit einer Drohne kommt man zu super Naturerlebnissen.
    Auf Kos wäre ich ohne Drohne niemals auf den höchsten Berg- Dikeos, 846 m- geklettert und die anderen faszinierenden Orte hätte ich auch nicht erlebt.
    Mit einer Drohne erlebt man die Welt anders und dann schaust Du auf der 65/4K Glotze und staunst, was Du da gefilmt hast.


    Ciao Rob

  • Hallo Martin, nein, die inkonsistente (schönes Wort) Farbgebung ist nicht beabsichtigt sondern wohl das Ergebnis der unterschiedlichen Aufnahmebedingungen.
    Die Aufnahmen sind teilweise an unterschiedlichen Tageszeiten und Lichtbedingungen entstanden, mal mit der Sonne, mal gegen die Sonne usw.
    Bei der Mavic kommt es noch dazu, dass man die Belichtung versucht korrekt einzustellen in Abhängigkeit von der Framezahl und dem verwendeten ND Filter- bei 30 Fps versucht man auf 1/60 zu kommen, klappt mal gut, mal geht so.
    Das führt zu unterschiedlichen Ausgangszenarien und da ziehe ich erstmal n LUT drüber und versuche den Rest über die Farbgebung auszugleichen- so super zufrieden bin ich nicht.


    Hättest Du eine andere Herangehensweise oder Methode und welche Stellen sind Dir besonders aufgefallen?
    Freut mich, dass ich wenigstens fliegen kann. :) und finde Dein Feedback interessant und hilfreich.


    Ciao Rob

  • Hi Rob,


    aufgefallen ist es mir besonders am Himmel, da wechselt die Farbkorrektur bei jedem Szenenwechsel zwischen Magenta, Blau und Gelb und gegen Ende bekommt dann das gaze Bild nochmal einen Blaustich. Am Wasser kann man es auch ganz gut beobachten.


    Ich dachte mir schon fast dass das an unterschiedlichen Tageszeiten aufgenommen wurde. Das ist dann mit der Farbkorrektur natürlich extra schwierig.


    Ich filme ja häufig auch mit zwei verschiedenen Kameramodellen (GoPro und YI) und die beste Möglichkeit dann eine vernünftige Farbkorrektur hinzukriegen, ist bei beiden Modellen im Flat-Profil zu filmen.


    Wenn ich mit dem Videoschnitt fertig bin nehme ich mir bei so einem 3-Minuten Projekt mindestens nochmal einen ganzen Tag Zeit um die Farbkorrektur zu machen. Im ersten Schritt mache ich erstmal eine möglichst neutrale Farbkorrektur. Wenn man dann in den Aufnahmen keine Unterschiede mehr zwischen den Kameramodellen sieht kommt eine weiter Farbkorrektur oben drauf wo man sich dann künstlerisch austoben kann, z.B. mit lila Wolken wie in deinem Video oben ;)


    Wenn du Lust hast, kannst du dir nochmal die "XLETIX Highlights" (2018 und 2019) Videos auf meinem Kanal anschauen. Die sind alle mit mindestens 2 unterschiedlichen Kameras aufgenommen worden.


    Hier ist noch ein anderes Video, da hatte ich mit nem Kumpel mal Testaufnahmen extra für die Farbkorrektur mit beiden Kamera gemacht und ich denke man erkennt nur noch wenige Unterschiede in der Farbdarstellung. Das war zwei Tage vor einem Lauf, mit ähnlichem Wetter und Lichtverhältnissen und ich hatte daraus dann LUT'S für beide Kameras gebaut.



    Gruß


    Martin

  • Du hast Recht, der Himmel ist stark unterschiedlich, ich glaube, da habe ich nicht dran gedreht aber ich schaue es mir nochmal an.
    Gefilmt wurde ja alles in D-Log, wenn es dann zu so unterschiedlichen Ergebnissen führt, dann wäre quasi die LUT " schuld"- muss ich mir mal anschauen.
    Bei ähnlichen Lichtverhältnissen und am Boden funktioniert die LUT prima, z.B. beim Kos GoPro Vid.


    Hab geschaut und außer LUT und Gamma habe ich nichts verändert.
    Der erste und letzte Shot sind stark unterschiedlich, beim ersten ist es 14 Uhr und die Sonne kommt von hinten, beim zweiten ist es 16 Uhr und die Sonne kommt von vorne/rechts- dann sollten die Unterschiede von der Farbtemperatur oder Weißabgleich kommen (war bei der Mavic immer auf sonnig).
    Wenn ich die LUT einsetze, dann sehen beide Szene gut aus aber halt auch unterschiedlich, man müsste vorher oder hinterher angleichen.
    Oder ohne LUT arbeiten und beide Szene individuell angleichen- wahrscheinlich muss man sich für gute Farbanpassung mehr Zeit nehmen bei so unterschiedlichen Bedingungen.


    Mir fällt gerade ein- da war mal n GoPro Vid und alle Szenen waren ok, bis auf eine, die war so seltsam blau(stichig) und das war eine Gegenlichtaufnahme.


    Danke für Deine Ausführungen, wenn Du Zeit/Lust hast, dann kann ich 2 Shots original hochladen und Du schaust, was Du daraus machen kannst- ich werde das jetzt ohne LUT probieren.


    Ciao Rob

  • Hi Rob,


    wenn du mit LUTs zur Farbkorrektur arbeitest, würde ich die LUT erstmal nur als grobe Anpassung nehmen und anschließend per Hand die Feinjustierung machen.


    Ich finde es besser im ganzen Film das gleiche Farbschema beizubehalten, statt zu versuchen aus jeder Szene farblich das beste rauszuholen und in Kauf zu nehmen dass die Szenen dann farblich nicht mehr zueinander passen.


    Du kannst die 2 Shots ja mal hochladen.


    Gruß


    Martin

  • Hallo Martin, habe Deine Anfrage über E-Mail von ForumforPro bekommen, kann sie aber im Forum nicht entdecken- könnte an meinem nicht mehr so taufrischen I-Pad liegen.


    Anyway, nein, ich habe keine Droneshots vom Lausitzring, ich kann nur einen Tipp geben- als ich Droneshots von Spa haben wollte, habe ich YouTube durchgeforstet und bin auf gute Aufnahmen gestoßen.
    Ich habe zum Vidinhaber via Mail Kontakt hergestellt und der meinte (Profifirma in Belgien), ja ich könnte Shots verwenden und dafür wollten sie ein Credit in der Videobeschreibung haben- cooler Deal.


    Ich kann Dir meine Nürburgringshots anbieten....


    Ansonsten wird es Zeit, dass Du Dir eine Drohne zulegst- oder man kann auch Drohnen mieten.


    Ciao Rob