camforpro Kauf und davon

Hero 7 große Enttäuschung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hero 7 große Enttäuschung

      Hallöchen,

      meine Hero 7 ist nun doch endlich angekommen.

      Nachdem ich nun ein paar Außen- und Innenaufnahmen gemacht habe, steht für mich fest, dass die Cam großer Mist ist. Bei den Außenaufnahmen habe ich im Himmelbereich, teilweise verdeckt durch Äste (bin viel draußen), blaue Aberrationen gesehen. Zuhause sieht meine Gesichtshaut aus, als wären 3 mm Spachtelmasse draufgepappt. Details sind nicht erkennbar.
      Meine alte 4er macht da erheblich bessere Aufnahmen.

      Auch bei mir hat sich inzwischen der Akku mehrmals entladen. Ein paar Mal ließ sich die Cam nicht einschalten, ging auch nicht aus.
      Ich war immer eine Freund der Heros, aber bei dem Mist, den ich hier zu liegen habe, bleibe ich bei meiner 4er und einem Gimbal. Da weiß ich, was ich habe, auch wenn das Ganze ziemlich sprerrig ist.

      Leider muss ich die Cam jetzt nach NL zurückschicken. Ehe da eine neue kommt, können viele Wochen vergehen. Ich will nicht sagen, dass ich gewusst hätte, dass ich Pech haben würde, aber ich habe es geahnt. Nachdem was man alles so liest, muss man sich wohl keine Hoffnung haben, eine Cam zu bekommen, die auch funktioniert.
      Ich bin echt sauer. :evil:
    • Hallöchen,
      ich könnte mich mit einigen Unzulänglichkeiten abfinden, aber nicht mit einer Spachtelmaske im Gesicht.

      Wenn ich nachmittags oder abends meine Labervideos für YT mache, sitze ich in der hintersten Zimmerecke, bei schlechtem Licht. Dann mache ich so viele Lampen an wie ich habe. Mit den alten Heros hatte ich da meist zu flaue unscharfe Bilder. Aber ich konnte Details im Gesicht erkennen. Und wenn es nicht zu spät war, also draußen zu dunkel, habe ich das Video trotzdem gemacht.
      Wenn das Licht zu schlecht war, habe ich den Murx auf den nächsten Tag verschoben, weil das miese Bild auf YT für gewöhnlich nicht besser wird.
      Ich habe die letzte Firmware draufgebügelt.
      Linse ist natürlich sauber.
      Das mit dem Entladen des Akkus ist nur ab und zu. Vermutlich wäre ich noch dahintergekommen, warum das so ist. Aber Bildquali muss top sein.
      Ich werde mal 2 Bilder morgen machen. Aber nicht erschrecken, wenn da mein Kopp zu sehen ist. :D
    • Neu

      Hallo TomseT, ja klar, das ist mir bekannt. Ich sage ja nicht, dass ich mich bei schlechtem Licht hinsetze und mich dann über schlechte Bilder ärgere. Meine Beschreibung sollte nur sagen, dass die Hero4 mit diesen Verhältnissen besser zurechtkommt.

      Alsoooo ... hier mal ein erschreckendes Bild von einem alten Gesicht.
      Linke Seite Hero7, rechte Seite Hero4.
      Die oberen beiden Bilder sind Frames ausm Video 1080/30.
      Die 4 dadrunter Fotos 12 MP.
      Beides übrigens Gopro Color, auch wenn das anders aussieht. An den Farben habe ich nicht gedreht.

      Es spielt keine Rolle, was ich da einstelle, selbst vorm Fenster sieht die Haut übel aus. Macht sie sowieso, aber mit der Hero4 kann man mehr sehen. Die Hero 7 deckt Bereiche ab, die keine Nuancen zeigen. Erinnert an Zeiten, wo HD bei Keycams großartig angepriesen wurde.

      bullschiet.de/temp/hero%207%20quali.jpg (kann man vergrößern)
    • Neu

      Also sooo schlimm siehst du doch gar nicht aus :D ;)

      ich hab mir die Pics mal angeschaut und finde das gerade die 4 unteren Bilder wirklich sehr seltsam aussehen. Der Hautton wirkt ja fast schon rosa?! Die Details im Gesicht sind bei der 4er besser zu erkennen, auf der anderen Seite sind die Details auf deinem Shirt und dem Hintergrund bei der 7er deutlich besser.

      Vielleicht kommt das evtl. durch die Lampe im Hintergrund? Auf dem rechten Bild ist deutlich mehr von der Lampe zu erkennen.

      Bei den Bildern aus dem Video sieht man doch deutlich mehr Details bei der 7er, sehr schön zu sehen an deinen Haaren/Bart. Von der Farbe her wirkt die 7er etwas stark und auch etwas zu warm. Hast du dort eine Lichtquelle an? Da würd ich mal mit dem Weißabgleich etwas runter gehen.

      Leider habe ich meine 4er nicht mehr, sonst hätt ich gerne mal einen Vergleich gemacht. Ob die Cam einen Defekt mag ich nicht beurteilen, da ich das Bild aus dem Video deutlich besser finde bei der 7. Bei den Bildern stimme ich dir aber zu.
    • Neu

      TomseT schrieb:

      Also sooo schlimm siehst du doch gar nicht aus
      Moin TomseT,
      schon "sooo schlimm" heißt eigentlich, dass man hier wohl über Defizite hinwegsehen muss. Insofern hast du mir mit dem Satz schon sehr geholfen. :thumbsup:

      Zwischen Filmframes und Fotos ist bei der Hero kein Unterschied. Vergrößern darf man Beides nicht. Was die Details im Hintergrund angeht, wirst du wohl recht haben. Aber das interessiert mich weniger, wenn ich dicht vor der Kamera sitze.
      Jetzt habe ich mal die ISO geändert, aber das Ergebnis ist nicht anders. Grundsätzlich kann es auch nicht sein, dass ich tricksen soll, um dieses Maskenhafte wegzubekommen. Da liegt ein Fehler vor.

      Auf YT hatte sich auch mal einer die Hero7 geholt und anschließend Aufnahmen gemacht. Bei dem sah die Haut auch so aus. Da dachte ich "Booah, so üble Aufnahmen habe ich von einer Hero noch nie gesehen. Wie macht man das?"
      Und jetzt habe ich auch so ein Ding erwischt.

      Ich werde mir weitere Probeaufnahmen sparen. Denn allein die jetzigen Versuche ein besseres Bild hinzubekommen, deuten schon auf einen Mangel hin.

      Danke dir.
    • Neu

      GoProjaner schrieb:

      TomseT schrieb:

      Also sooo schlimm siehst du doch gar nicht aus
      Moin TomseT,schon "sooo schlimm" heißt eigentlich, dass man hier wohl über Defizite hinwegsehen muss. Insofern hast du mir mit dem Satz schon sehr geholfen. :thumbsup:
      Nein nein, so war das nicht gemeint, ging mir nur über die Videoqualität :thumbup: ;)

      Das es in dieser Hinsicht auch Probleme gibt, war mir nicht bekannt. Aber sieht schon echt etwas extrem aus, dann hoffe ich mal das der Umtausch schnell zustande kommt und du dann eine Cam bekommst die einwandfrei ist.
    • Neu

      GoProjaner schrieb:

      Von vorhin bis jetzt hat sich der Akku von 65 auf 27% entleert. Hatte nur ein paar Sekunden vorhin aufgenommen. Und sie hat sich eben auch nicht einschalten lassen. Hat keinen Zweck sich noch damit zu beschäftigen.

      Tschüssi
      Günthi
      Moin, alle Verbraucher waren aus? (Wlan, GPS) Woher kommt denn dein Akku? (steht auf dem Akku) Tausch sie am besten um, oder geb sie zurück und bestell dir bei einem Deutschen Shop ne neue, dann wird das auch passen :)
    • Neu

      Bilder und Videos in GoPro Color aufgenommen sind alle sehr Bunt...einfach in der Nachbearbeitung die Sättigung etwas verringern...
      Schon passt es wieder.
      Oder in Einstellung Matt aufnehmen dann muss man aber Nachbearbeiten....
      Die GoPro in einer Wohnung zu benutzen mit wenig Licht...ich weis nicht...
      Am besten werden die Aufnahmen im Freien bei gutem Sonnenlicht...

      Gruß
      GoPro Hero 7 Black Edition
    • Neu

      Danke Leute, Nachbearbeitung ist das geringste Problem. Mache ich sowieso immer. Akku ... na ja, würde ich auch noch in denGriff bekommen, aber wie ne Maske will ich nicht aussehen.
      Wir habens hier mit dem Inbegriff bester Bildqualität zu tun - GoPro. Da gehe ich beim Bild keine Kompromisse ein.

      rekay, da ist nichts eingeschaltet. Akku ist original.

      Email nach NL habe ich vor 10 min. abgeschickt. Muss ich sehen, wie der Umtausch funktioniert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GoProjaner ()

    • Neu

      Nachdem ich mich hier ein bisschen eingelesen hatte, kaufte ich mir vor ca. 3 Wochen die Gopro 7 Black für unseren Indonesien Urlaub, hauptsächlich auch wegen meinem ersten mal Tauchen gehen.

      Was soll ich sagen...bin wirklich enttäuscht was die Kamera angeht. Die Qualität der Videos/Bilder ist wirklich vernünftig und nicht das Problem. Die Software ist auch immer aktuell.

      Während meinem Tauchgang max. 9m konnte ich leider keine Videoaufnahme mehr starten. Der Aufnahmeknopf war anscheinend durch den Druck nach innen gewölbt. Ein Drücken des Knopfes funktionierte nicht mehr, ich war stink sauer!
      Auch hängt sich die Gopro dermaßen oft auf, ohne ersichtlichen Grund. Meistens zog ich dann den Akku, weil wirklich nichts mehr ging. Auch das ist während man im Wasser ist eher nicht möglich...meiner Meinung nach dürfen solche "Fehler" bei diesem Preis einfach nicht sein. Am liebsten würde ich sie zurückgeben, das ist nun leider nicht mehr möglich.
    • Neu

      Kundschafter schrieb:

      Nachdem ich mich hier ein bisschen eingelesen hatte, kaufte ich mir vor ca. 3 Wochen die Gopro 7 Black für unseren Indonesien Urlaub, hauptsächlich auch wegen meinem ersten mal Tauchen gehen.

      Was soll ich sagen...bin wirklich enttäuscht was die Kamera angeht. Die Qualität der Videos/Bilder ist wirklich vernünftig und nicht das Problem. Die Software ist auch immer aktuell.

      Während meinem Tauchgang max. 9m konnte ich leider keine Videoaufnahme mehr starten. Der Aufnahmeknopf war anscheinend durch den Druck nach innen gewölbt. Ein Drücken des Knopfes funktionierte nicht mehr, ich war stink sauer!
      Auch hängt sich die Gopro dermaßen oft auf, ohne ersichtlichen Grund. Meistens zog ich dann den Akku, weil wirklich nichts mehr ging. Auch das ist während man im Wasser ist eher nicht möglich...meiner Meinung nach dürfen solche "Fehler" bei diesem Preis einfach nicht sein. Am liebsten würde ich sie zurückgeben, das ist nun leider nicht mehr möglich.
      Moin, welche Speicherkarte verwendest du denn und welche Einstellungen hattest du gewählt?