camforpro Kauf und davon

Eriyadu, Malediven 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eriyadu, Malediven 2019

      Ich war - mal wieder - auf den Malediven und hab's mir gut gehen lassen. War hauptsächlich am Schnorcheln und bin neben den vielen Schildkröten und den neugierigen Ammenhaien sogar einem Manta Rochen begegnet.
      Wird einfach nicht langweilig dort. Gefilmt mit der GoPro 6 in 2.7K mit 60fps, die Zeitraffer mit der Hero 4 silver, bearbeitet mit Magix Video Deluxe 2018 und in 1920 x 1080 60fps exportiert. Youtube verhunzt die Bildqualität teilweise, normal am PC ist die Qualität super.

      Kritik, Anregungen, Fragen wie immer gerne :)

    • Yo, mal wieder Malediven- es soll noch andere schöne Orte auf der Welt geben. :)

      Sehr starkes Vid mit klasse Shots, gute Farben (LUT ?) und schön geschnitten.
      Starker Opener und gute Titelgestaltung, Hammer Domeaufnahmen- ja das Teil ist sperrig und kommt selten zum Einsatz aber die Bilder sprechen für sich, evtl hätte man ihn auch beim Schnorcheln einsetzen können.
      Die Schnorchelshots sind super, die Schildkröte kommt n bischchen zu oft vor.

      Am Anfang- bis 1:00- finde ich den Schnitt zu hektisch, Du lässt uns nicht in Ruhe auf der Insel ankommen- da sind
      starke Shots, die man sich kaum anschauen kann, das Zimmer ist überflüssig.
      Die letzte Szene ist stark, bis auf die Leute aber das kann man nicht immer beeinflussen- oder man versucht so ein Shot ohne Leute hinzukriegen.
      Die Mucke ist ok und passt, auf Dauer n bisschen eintönig- hab zum Spaß den Bacardi Feeling Song dazu laufen lassen und es wirkt m.E. besser, bis auf die Schnitte natürlich.
      Daumen hoch- congrats!

      Wenn Du in 2.7 K filmst (warum nicht 4K ?), dann würde ich auch in 2.7K exportieren.
      Je höher der Export, desto weniger verstümmelt YouTube- es macht auch Sinn ein HD Vid in 4K zu exportieren, weil YouTube 4K respektvoller behandelt.

      Ciao Rob

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jatekman ()

    • Mister20seven schrieb:

      Ich war - mal wieder - auf den Malediven und hab's mir gut gehen lassen. War hauptsächlich am Schnorcheln und bin neben den vielen Schildkröten und den neugierigen Ammenhaien sogar einem Manta Rochen begegnet.
      Wird einfach nicht langweilig dort. Gefilmt mit der GoPro 6 in 2.7K mit 60fps, die Zeitraffer mit der Hero 4 silver, bearbeitet mit Magix Video Deluxe 2018 und in 1920 x 1080 60fps exportiert. Youtube verhunzt die Bildqualität teilweise, normal am PC ist die Qualität super.

      Kritik, Anregungen, Fragen wie immer gerne :)


      Gefällt - Storyline ist erkennbar :)

      Ich hatte mir noch ein paar Aufnahmen zum Restaurant / Buffet gewünscht, dann wäre der Inseleindruck komplett.
    • Jatekman schrieb:

      Yo, mal wieder Malediven- es soll noch andere schöne Orte auf der Welt geben. :)

      Sehr starkes Vid mit klasse Shots, gute Farben (LUT ?) und schön geschnitten.
      Starker Opener und gute Titelgestaltung, Hammer Domeaufnahmen- ja das Teil ist sperrig und kommt selten zum Einsatz aber die Bilder sprechen für sich, evtl hätte man ihn auch beim Schnorcheln einsetzen können.
      Die Schnorchelshots sind super, die Schildkröte kommt n bischchen zu oft vor.

      Am Anfang- bis 1:00- finde ich den Schnitt zu hektisch, Du lässt uns nicht in Ruhe auf der Insel ankommen- da sind
      starke Shots, die man sich kaum anschauen kann, das Zimmer ist überflüssig.
      Die letzte Szene ist stark, bis auf die Leute aber das kann man nicht immer beeinflussen- oder man versucht so ein Shot ohne Leute hinzukriegen.
      Die Mucke ist ok und passt, auf Dauer n bisschen eintönig- hab zum Spaß den Bacardi Feeling Song dazu laufen lassen und es wirkt m.E. besser, bis auf die Schnitte natürlich.
      Daumen hoch- congrats!

      Wenn Du in 2.7 K filmst (warum nicht 4K ?), dann würde ich auch in 2.7K exportieren.
      Je höher der Export, desto weniger verstümmelt YouTube- es macht auch Sinn ein HD Vid in 4K zu exportieren, weil YouTube 4K respektvoller behandelt.

      Ciao Rob
      Von diesen dubiosen anderen schönen Orten habe ich auch schon mal gehört ;)

      Die Farben habe ich zum Großteil durch das "Auto Colour" Preset von Magix, bei manchen Clips habe ich manuell rumgespielt.
      Das Wasser war leider nur an einem Tag so richtig ruhig, selbst bei minimalem Seegang wirds schon knifflig. Hatte ja gehofft, dass ich damit mal ne Schildkröte erwische wie sie auftaucht und atmet. Natürlich immer welche gesehen ( deswegen kommen sie auch ein paar Mal im Video war, die waren ein häufiger Begleiter), nur mit dem Dome nicht :D Aber ans ich sind die Dinger. wie du sagst, etwas unhandlich aber schon unfassbar cool.
      Ich war mir anfangs auch etwas unsicher, ob es etwas zu schnell ist, von daher versteh ich den Punkt absolut.

      Mit der Musik sind wir ja fast immer verschiedener Meinung, Bacardi Feeling wäre mir persönlich hierfür etwas zu klischeehaft/kitschig/albern. Weiß nicht, wie ich es genau sagen soll :D Versuche auch immer eher etwas unbekanntere Sachen zu finden.

      Habe gerne meine 60fps, bei 4K mit der Hero 6 wäre es ja ein HEVC-Video und damit kommt Magix ( trotz Codec) nicht klar und auf Handbrake habe ich keine Lust bei der Maße an Clips.
      Das mit dem Export & Hochlade Tipp werde ich beim nächste Mal definitiv ausprobieren, wusste ich gar nicht. Danke!

      Und generell, mal wieder vielen Dank für dein ausführliches Feedback, freut mich jedes Mal wieder. Auf dich ist dabei ja echt schon Verlass, danke!
    • mister_b schrieb:

      Gefällt - Storyline ist erkennbar :)
      Ich hatte mir noch ein paar Aufnahmen zum Restaurant / Buffet gewünscht, dann wäre der Inseleindruck komplett.
      Danke fürs Feedback. Habe glaube ich nur einen Clip kurz von außerhalb des Restaurants aufgenommen, irgendwie hatte ich das gar nicht so wirklich im Kopf gehabt. Deswegen fehlt es :D
    • Super Video. Bin fasziniert davon... würde gerne nur ansatzweise unser Material so zusammenfügen. :D Wir sind Anfänger und entsprechend fällt uns alles noch bissl schwer. Nun haben wir auch unseren ersten Urlaub auf den Malediven (Kuramathi) hinter uns, genug Material mitgebracht und leider noch nicht die richtige Software zum Bearbeiten und Zusammenfügen der vielen Clips gefunden. Könntest Du was für Anfänger empfehlen?
    • Hi, bin nicht der Gefragte aber meine Empfehlung-
      Teste Magix kostenlos für ein Monat- sehr intuitiv, man ist schnell drin.
      Als ich angefangen habe, hat mir Julians Buch viel gebracht, von A wie ah ich mach mal n Vid, bis Z yeah fertig und es sieht cool aus, sind alle Aspekte, die wichtig für n Vid sind, nachvollziehbar erklärt und er bezieht sich immer auf Magix.

      amazon.de/GoPro-Spaß-System-sp…hvtargid=pla-709840586638

      Natürlich kannst/sollst Du auch andere Programme in Erwägung ziehen, z.B. Filmora, Vegas, Resolve ......ich habe vieles probiert und bin bei Magix hängengeblieben- für Bildbearbeitung greife ich schon mal zu Resolve und übertrage das Ergebnis auf Magix- mit Resolve zu schneiden ist nix für Anfänger.

      Ciao Rob
    • @Mrs.Peggy Danke. Freut mich, wenn es gefällt :)
      Ich habe Magix Video Deluxe 2018, an sich ist es ganz gut, man muss sich natürlich ein wenig reinfuchsen und mal etwas rumspielen, aber an sich ist es recht einfach und übersichtlich aufgebaut. Hatte allerdings auch schon ein bisschen Ärger damit ( HEVC-Codec, fragwürdige Ausgabequalität und der MagixSupport).
      Für Einsteiger dürfte es allerdings ok sein.
      Filmora habe ich auch mal getestet, fand es eigentlich auch ganz ok.


      Wie fandest du Kuramathi? Man liest ja öfters davon, mir sieht es irgendwie etwas zu bebaut und zu vollgestopft aus mit den ganzen Bars, Wasserbungalows, etc? :D
    • Jatekman schrieb:

      Hi, bin nicht der Gefragte aber meine Empfehlung-
      Teste Magix kostenlos für ein Monat- sehr intuitiv, man ist schnell drin.
      Als ich angefangen habe, hat mir Julians Buch viel gebracht, von A wie ah ich mach mal n Vid, bis Z yeah fertig und es sieht cool aus, sind alle Aspekte, die wichtig für n Vid sind, nachvollziehbar erklärt und er bezieht sich immer auf Magix.

      Natürlich kannst/sollst Du auch andere Programme in Erwägung ziehen, z.B. Filmora, Vegas, Resolve ......ich habe vieles probiert und bin bei Magix hängengeblieben- für Bildbearbeitung greife ich schon mal zu Resolve und übertrage das Ergebnis auf Magix- mit Resolve zu schneiden ist nix für Anfänger.

      Ciao Rob
      Ok, Danke erstmal für Deine Antwort und Deine Tips. MAGIX Video Pro X nennt sich das dann wohl komplett? 399 EUR ist aber auch mal ein stolzer Preis. Auch wenn ich sie erstmal nur teste, sind mir diese knapp 400 EUR danach doch bissl viel. Gibt es da nichts Günstigeres? Muß ja nicht zwingend kostenfrei sein, aber das ist mir leider zu viel. Das erwähne Buch habe ich mir mal in der neueren Auflage bestellt. Sind ja für jeden Tip dankbar. ;)

      Mister20seven schrieb:

      Mrs.Peggy Danke. Freut mich, wenn es gefällt :)
      Ich habe Magix Video Deluxe 2018, an sich ist es ganz gut, man muss sich natürlich ein wenig reinfuchsen und mal etwas rumspielen, aber an sich ist es recht einfach und übersichtlich aufgebaut. Hatte allerdings auch schon ein bisschen Ärger damit ( HEVC-Codec, fragwürdige Ausgabequalität und der MagixSupport).
      Für Einsteiger dürfte es allerdings ok sein.
      Filmora habe ich auch mal getestet, fand es eigentlich auch ganz ok.


      Wie fandest du Kuramathi? Man liest ja öfters davon, mir sieht es irgendwie etwas zu bebaut und zu vollgestopft aus mit den ganzen Bars, Wasserbungalows, etc? :D
      Die von Dir erwähnte Software Magix Video Deluxe 218 ist ja deutlich günstiger. Ist das quasi eine abgespeckte Version oder meint @Jatekmann die Gleiche? Werde mir Diese mal näher anschauen. Mit dem Preis kann ich eher leben. :D

      Kuramathi war unser erster Besuch auf den Malediven und somit habe ich keinen Vergleich. Sie ist eine vergleichsweise große Insel mit knapp 2 km Länge. Somit verläuft sich das bei den scheinbar vielen Gebäuden. Durch die extrem üppige Vegetation sieht man sie zumal kaum. Vielleicht schaust Du Dir die Bilder in der Galerie der Webseite mal an, falls Du das noch nicht gemacht hast. Andernfalls könnte ich auch ein Paar Aufnahmen zeigen, falls Bedarf besteht. Allerdings hatte ich noch keine Zeit der Bearbeitung für's Web, sprich: mein Copyright einzufügen:

      kuramathi.com/gallery.html

      Wir waren fasziniert. Man läuft recht viel. Teilweise haben wir über 12000 Schritte am Tag zurück gelegt. Es häuft sich. Die Restaurants sind gut verteilt. Auf der Insel gibt es einen Buggy Transport, ne Art Bustransfer. Man kann also auch zu allen Bereichen gefahren werden. Wir hatten eine Water Villa Deluxe mit direkter Treppe ins Meer und ich würde beim nächsten Mal sogar eine Solche mit Pool nehmen. Es war einfach ein Traum, den Sonnenuntergang vom Bett oder sogar der Badewann aus, zu schauen. Habe auch noch nicht alle Bilder auf den PC ziehen können. Ich kann also nicht behaupten, daß es vollgestopft ist. Aber wie gesagt: wir haben keinen Vergleich.
    • Klar meinte ich die Grundversion, bei Pearl gibt es ältere Varianten für 20 Euro, da kann man erstmal nix falschmachen- alle Magixversionen sind im Prinzip gleich und die teureren haben mehr Funktionen, wenn man sich ne aktuelle Version holt, dann kann man später günstiger upgraden- kein Mensch zahlt die 400 Euro.

      Ciao Rob