camforpro DJI OSMO Action

GoPro Motorrad Neulings Fragen!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GoPro Motorrad Neulings Fragen!?

      Hallo zusammen,

      Ich habe mir vor kurzem die Hero 7 bestellt und bin leider absoluter Neuling, deshalb entschuldigt die Fragen:)

      1.Die Kamera soll auf meinem Helm befestigt werden und wollte mir hierfür eine gut geeignete Halterung kaufen und dachte zuerst an dieser hier:
      mediamarkt.de/de/product/_gopr…elmhalterung-2148161.html

      Ist dies eine Richtige Halterung, oder benötige ich für die Helm Befestigung noch etwas anderes?

      2. Um die GoPro zu schützen und gleichzeitig noch die Wind- und Klappergeräusche zu reduzieren suche ich noch eine Schutzhülle und habe mir diese rausgesucht:
      amazon.de/dp/B01L2CP126/ref=as…hvtargid=pla-406303333825
      Ist sie dafür geeignet, oder gibt es da Richtige Schutzhüllen für das Motorrad fahren?
      Habt ihr überhaupt eine Schutzhülle?
      Habe leider nichts anderes gefunden.

      3.Wenn beim filmen der Akku nun leer wird und das Video vorher nicht pausiert wurde, wurde das Video dann trotzdem auf der SD Karte abgespeichert, oder ist dann alles weg?

      4.Welche SD Karte könnt ihr mir empfehlen?
      Reichen da 64GB, oder ist das zu wenig?
      Dachte an eine SanDisk Extreme.

      5. Wie lange kann man mit einem voll geladenen Akku ca. auf der besten Auflösung Filmen?

      6.Gibt es auch eine Schutzfolie für das vordere zweite kleine Display, wo die Akkuanzeige und Uhrzeit steht?
      Finde leider nur für hinten und vorne die Linse.

      7. Und die letzte Frage:
      Nimmt die GoPro auch Ton auf, oder benötige ich da extra ein externes Mikrofon um die Aussengeräusche aufzunehmen?

      Tausend Dank schon einmal :) :)
    • Hallo,

      zu 1: Da sind die originalen Klebehalterungen, ich denke die sind ausreichend. Aber da hat bestimmt der ein oder andere Biker hier evtl bessere Tips.

      zu 2. Bei dem Super Suit musst du allerdings die Linsenabdeckung der Kamera abschrauben, damit sie ins Gehäuse passt.
      Es gibt auch Gehäuse von Drittanbieter die deutlich günstiger sind, bei denen passt die GoPro auch mit der Abdeckung hinein zb diese hier camforpro.com/camforpro-dive-housing-gopro-hero5-7-black/

      Ein zusätzliches Gehäuse bietet immer etwas mehr Schutz, andere Gehäuse sind mir nicht bekannt.

      zu 3: Der Film ist natürlich drauf auch wenn der Akku sich völlig entlädt and ausschaltet.

      zu 4: Die SanDisc Extreme sind sehr beliebt und werden auch empfohlen. Hier ist eine Liste welche Karten von Gopro empfohlen werden de.gopro.com/help/articles/block/microSD-Card-Considerations

      Da sind auch welche mit 128 GB bei, da hast du genug Platz.

      Zu 5: Also bei 4K mit 60 FPS werden es so 60-70 Minuten sein, die der Akku hält. Kommt auch drauf an ob die Bildstabilisierung und oder Protune aktiviert ist.

      Zu 6: Ist mir nicht bekannt, das es für den kleinen LCD Schirm eine Folie gibt. Könntest dir höchstens selbst eine zusammen schneiden.

      Zu 7: Die Gopro nimmt natürlich auch Ton auf, wenn du aber während der Fahrt deine Stimme hören möchtest, benötigst du auf jeden fall ein externes Mic.

      Ich hoffe ich konnte dir schon etwas helfen.
    • Bdaman schrieb:

      Danke für die schnelle Antwort! =)

      Habe ich dadurch Nachteile, wenn ich die Linsenabdeckung abnehmen muss?

      Habe gelesen das die GoPro Richtige Klappergeräusche aufnimmt, wenn man sie in so eine Hülle rein steckt.

      Vielen Dank schon einmal:)
      Nein, Nachteile entstehen dir dadurch nicht. Ist nur etwas fummelig, gerade wenn es mal schnell gehen soll. Wenn man es streng nimmt, ist es eigentlich sogar ein Vorteil, da du nicht durch 2 Scheiben filmst.

      Klappergeräusche sollten eigentlich nicht entstehen, da die GoPro in so einem Gehäuse bombenfest sitzt.

      Ich hatte vergessen zu erwähnen, das im Lieferumfang der Hero 7 bereits zwei Klebebefestigungen enthalten sind (1x gerade, 1 x gebogen). Bevor du dir gleich was neues bestellst, kannst du die erstmal testen.
    • TomseT schrieb:

      Bdaman schrieb:

      Danke für die schnelle Antwort! =)

      Habe ich dadurch Nachteile, wenn ich die Linsenabdeckung abnehmen muss?

      Habe gelesen das die GoPro Richtige Klappergeräusche aufnimmt, wenn man sie in so eine Hülle rein steckt.

      Vielen Dank schon einmal:)
      Nein, Nachteile entstehen dir dadurch nicht. Ist nur etwas fummelig, gerade wenn es mal schnell gehen soll. Wenn man es streng nimmt, ist es eigentlich sogar ein Vorteil, da du nicht durch 2 Scheiben filmst.
      Klappergeräusche sollten eigentlich nicht entstehen, da die GoPro in so einem Gehäuse bombenfest sitzt.

      Ich hatte vergessen zu erwähnen, das im Lieferumfang der Hero 7 bereits zwei Klebebefestigungen enthalten sind (1x gerade, 1 x gebogen). Bevor du dir gleich was neues bestellst, kannst du die erstmal testen.


      Brauche ich nicht trotzdem das Set von Media Markt, da die Verbindungsstücke mit dabei sind um die GoPro an den Klebepad zu befestigen und die Richtungen anzupassen, oder sind die schon in der original Verpackung enthalten?
    • Verbindungsstücke für Helmhalterung sind im Set dabei, brauchst du dir also nicht extra kaufen!
      Die Klebepads halten wirklich sehr gut, nur solltest du darauf achten das die Klebefläche am Helm sauber und trocken ist! Und die Pads am besten einen Tag vor deiner ersten Ausfahrt montieren, so das der Kleber richtig haften kann.

      Falls dir das zu unsicher ist gibts auch noch diverse Halterungen für Motorradhelme. camforpro.com/gopro-zubehoer/befestigungen/helmhalterung/

      Wie oben schon geschrieben wäre der Ram Mount sicher auch noch eine Überlegung wert um sie an Sturzbügel, Kofferrahmen etc. zu befestigen.
    • Da gibt es noch vieles mehr an Variationen.
      Ich habe viel Zeit und Geld in das Ausprobieren investiert und bin eigentlich immer noch nicht fertig.
      Ist aber nicht mehr so wild. Mit meinen oben genannten Favoriten bin ich am Motorrad oder an meinem Ebike doch zufrieden.
      Die Kamera ist so immer in Reichweite und ich kann sie sofort starten.
      Nur Kleben und mit Saugnapf wollte ich nicht probieren. Ist mir zu unsicher. Dafür ist mir die Gopro zu teuer.

      Gruss
      Roland
    • Hey Leute,

      ich hab auch noch eine Frage zur Halterung am Helm. Ich würde gern einfach die Klebepads benutzen, die bei der GoPro dabei waren. Soweit ich weiß, halten diese ja sehr gut (was natürlich auch Sinn und Zweck der Sache ist).
      Folgende Problematik:
      ich fahre Enduro/MX in verschiedenen Rennserien. In den meisten darf ich filmen aber in einer darf nicht mal mehr die Halterung am Helm sein. Heißt, die meisten Rennen filme ich mit und bei manchen muss die GoPro dann ab bleiben.
      FRAGE hierbei: bekomme ich die Klebehalterung wieder gut weg vom Helm?

      Vielen Dank!
    • Es darf nicht mal mehr ein Klebepad dran sein...die sind doch so schmal...na gut wäre eine Halterung dran dann würde ich sagen ok...
      Also Pad runter bekommen geht einfach...ich hab es so gemacht...Klebefolie(Tesa) auf den Helm...da drauf das Kelbepad...
      möchte man das Pad entfernen....dann mit Zahnseide oder ähnlichem einfach zwischen pad und Helm durch schneiden....danach
      die Klebefolie mit restlichem kleber vom Helm abziehen..
      so klappt das ziemlich gut.
      GoPro Hero 7 Black Edition
    • Semskij schrieb:

      Es darf nicht mal mehr ein Klebepad dran sein...die sind doch so schmal...na gut wäre eine Halterung dran dann würde ich sagen ok...
      Also Pad runter bekommen geht einfach...ich hab es so gemacht...Klebefolie(Tesa) auf den Helm...da drauf das Kelbepad...
      möchte man das Pad entfernen....dann mit Zahnseide oder ähnlichem einfach zwischen pad und Helm durch schneiden....danach
      die Klebefolie mit restlichem kleber vom Helm abziehen..
      so klappt das ziemlich gut.
      Du meinst also die gesamte Fläche, die dann durch das Klebepad abgedeckt wird, mit Tesa "auslegen"? Hält das dann noch so gut?
      Sorry, falls ich dich falsch verstehe.
    • Hallo
      Habe mir mal 2 Halterungen beim großen Fluss gekauft.
      Leider muss ich euch sagen...dass beide nix taugen...
      Erst dieses Teil versucht.Der Schwarze Halter
      Spiegelhalter
      Geht gar nicht. Der Schuh zum einschieben hat mind. 1-2 mm luft...so dass die Cam nur wackelt.
      Oberes Teil abgeschraubt und ein Klebepad aufgebracht. Nun hält das ganze.
      Dann noch einen zweiten Halter versucht. Diesen blauen hier
      Spiegelhalter
      Leider ist es bei diesem genau andersrum. Man bringt ums verrecken nicht den Schuh in die Halterung weil
      sie einfach zu schmal ist. Hab es aufgefeilt da die Halterung aus Alu besteht.. Hätte auch wieder
      die kleine Platte abschrauben können und ein KLebepad befestigen können.
      Fazit: Kauft ihr billiges Zeug könnte es sein dass ihr etwas Hand anlegen müsst.
      Danach hab ich mir noch von Ishoxs eine Halterung besorgt. Kein Vergleich mit den ersten beiden.
      Absolut Passgenau. Top
      Wollte dies nur mal los werden ...


      Gruß an alle
      GoPro Hero 7 Black Edition
    • @Semskij
      Also bei mir sitzt die GoPro in den "Billighaltern" bombenfest. Ich habe manchmal die Schwierigkeit, die GoPro wieder heraus zu bekommen. Bin wirklich zufrieden damit.
      Habe an allen drei Motorrädern und sogar an den Fahrrädern diese Halterungen angebracht. So kann ich schnell wechseln.
      Von Ishoxs hatte ich auch mal die Hell Rider. War wirklich ein tolles Teil und ein echter Hingucker. Doch hab sie dann irgendwann wieder demontiert und verkauft. heute ärgere ich mich ein bisschen darüber.
      Ich hatte dort bei der BMW das Problem, die die Hell Rider am Lenker montiert war, ich eine Verlängerung nach vorne benötigte um die Kante des Windschildes nicht ständig im Bild zu haben.
      Dann kam eben die Halterung von Wunderlich. Klobig, aber für mich brauchbar.
      Mal sehen, was noch kommt. Ich expertimentiere gern......
    • IN der blauen Halterung die ich jetzt habe....sitzt alles Bombenfest..nur in der Schwarzen nicht..am Anfang dachte ich super..passt..
      jedoch als ich es hin und her bewegt habe...oh weh...da ist richtig Spiel..na gut...platte abmontiert und ein Klebepad drauf...so müsste alles
      super halten..
      Für meine BMW 1000RR hatte ich eine Halterung mit Kugelkopf für die Gabelbrücke...das ging auch super...aber auch das Problem
      dass das Schild genau vor einem ist.
      Hab mir jetzt am Helm was montiert dass die Cam am Kinn ist..habs aber noch nicht getestet..kommt dieses jahr noch..:-)
      Gruß
      GoPro Hero 7 Black Edition