camforpro Kauf und davon

Spiel zwischen Montageplatte und Schnellverschluss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spiel zwischen Montageplatte und Schnellverschluss

      Hallo zusammen,

      habe mir jetzt diverse Sets für die GoPro gekauft, die aus gebogenen Montageplatten für meinen Helm und dem Schnellverschluss für die Kamera bestehen.
      Bei der ersten Anprobe fiel mir gleich auf, dass das Bild nicht gerade war, obwohl die Montageplatte mittig montiert worden ist. Ich musste dann feststellen, dass es zwischen der Montageplatte und dem Schnellverschluss etwas Spiel gibt, man kann die montierte Kamera leicht hin- und herbewegen (links/rechts, nicht vor/zurück), was ich natürlich nicht möchte.
      Da dieses Problem bei allen gekauften Sets (ja, auch dem originalen) besteht, würde ich gerne von euch wissen, ob ich da was falsch gemacht habe (obwohl, was soll man da auch falsch machen?) oder wie ihr dieses Problem bei euch gelöst habt.
      Habe mir einen Schnellverschluss übrigens per 3D-Drucker erstellt, der wackelt nicht, sitzt aber leider auch bombenfest, man kriegt ihn fast nicht aus der Montageplatte raus, außerdem weiß ich nicht, ob der auch den selben Belastungen standhält wie das Original.

      Vielen Dank für Eure Hilfe!

      Andreas