camforpro OSMO Action inkl. gratis Akku

gebrauchte Hero4 Silver gekauft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gebrauchte Hero4 Silver gekauft

      Hallo,
      auf der Suche nach einer kleinen Video-Kamera habe ich mir eine gebrauchte Gopro Hero4 Silver mit Display gekauft.
      Der Verkäufer wies in der Anzeige darauf hin, dass das vordere Display-Pixelfehler hat und der Akku sich nicht mehr in der Kamera laden lässt. Nachem mir der Käufer die Cam für einen dementsprechenden Preis verkauft hat, habe ich mir ein günstiges Ladegerät mit 2 Akkus gekauft.

      Heute ist die Kamera angekommen und sie funktioniert nicht (richtig).
      Die Kamera lässt sich normal einschalten (dreimal blinken) aber das hintere Display bleibt schwarz. Bei dem vorderen Display funktioniert nach dem Einschalten nur die linke Hälfte, die rechte Seite des Displays zeigt nur oben ein paar Pixel. Wenn man den oberen Knopf drückt (Startknopf für Video) passiert nichts. Man kommt auch nicht mit dem oberen und/oder seitlichen Knopf in das Untermenü. Habe dann 8 Sekunden auf den Powerknopf gedrückt (Werkseinstellung gesetzt) aber es hat sich leider keine Veränderung eingestellt. Jetzt lade ich den originalen mitgeschickten Akku und werde es damit mal probieren. Es macht auch keinen Unterschied ob eine Karte sich im Gerät befindet (wird erkannt) oder nicht.

      Wie schätzt Ihr die Sache ein? Mache ich was falsch oder ist die Cam defekt?

      gruss.fritz

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fritz3 ()

    • Hallo rekay,
      vielen Dank für den Hinweis.
      Habe das Firmeware v05 aufgepielt. Nach dem aufspielen ist jetzt ein Ton zu hören (was vorher nicht der Fall war) ansonsten keinerlei Veränderung.
      Der Verkäufer bei ebay-kleinanzeigen weigert sich, die Cam zurück zu nehmen. Kein guter Start mit der GoPro.

      gruss.dirk
    • fritz3 schrieb:

      Hallo rekay,
      vielen Dank für den Hinweis.
      Habe das Firmeware v05 aufgepielt. Nach dem aufspielen ist jetzt ein Ton zu hören (was vorher nicht der Fall war) ansonsten keinerlei Veränderung.
      Der Verkäufer bei ebay-kleinanzeigen weigert sich, die Cam zurück zu nehmen. Kein guter Start mit der GoPro.

      gruss.dirk
      Hi, ja das ist jetzt wirklich ärgerlich. Bei ebay-kleinanzeigen gibt es ja mittlerweile auch eine Nutzer Bewertung. Allerdings ist leider auch schnell ein neues Konto erstellt. Solltest du eine Rechtsschutzversicherung haben, könntest du es damit probieren.(Gesetzt dem Fall es lohnt sich, bzgl. Selbstbeteiligung/Preis der Cam)
      Vielleicht kann aber auch camforpro weiterhelfen, falls sich eine Reparatur lohnt. Am besten rufst du dort einfach mal an, und fragst nach :)
    • Oh, die Cam war recht günstig und für so einen Fall den Anwalt einschalten, das bringt glaube ich nichts. Mitlwerweile ist der Verkäufer auch bereit einen kleinen Betrag zurück zu bezahlen.
      Habe ja manchmal davon gelesen, dass die Hero nicht mehr angeht aber das sie angeht und dann nichts weiter passiert, kommt wohl selten vor. Das Ein- & Ausschalten der Cam geht bei dieser Cam einwandfrei aber dann. Ob sich eine Reparatur lohnt ist fraglich da man für um die 100,--€ breits eine Hero4 kaufen kann.
      Werde versuchen, das defekte Gerät für 20,--€ zu verkaufen und den Frame, das Unterwassergehäuse und Akku behalten. Hero4 Silver hoffen.

      Euch allen da draußen wünsche ich ein paar erholsame Tage, angenehme Begegnungen sowie ein interessantes und friedliches Jahr 2019.

      gruss.fritz
    • fritz3 schrieb:

      Oh, die Cam war recht günstig und für so einen Fall den Anwalt einschalten, das bringt glaube ich nichts. Mitlwerweile ist der Verkäufer auch bereit einen kleinen Betrag zurück zu bezahlen.
      Habe ja manchmal davon gelesen, dass die Hero nicht mehr angeht aber das sie angeht und dann nichts weiter passiert, kommt wohl selten vor. Das Ein- & Ausschalten der Cam geht bei dieser Cam einwandfrei aber dann. Ob sich eine Reparatur lohnt ist fraglich da man für um die 100,--€ breits eine Hero4 kaufen kann.
      Werde versuchen, das defekte Gerät für 20,--€ zu verkaufen und den Frame, das Unterwassergehäuse und Akku behalten. Hero4 Silver hoffen.

      Euch allen da draußen wünsche ich ein paar erholsame Tage, angenehme Begegnungen sowie ein interessantes und friedliches Jahr 2019.

      gruss.fritz
      Ok naja dann lohnt sich das wahrlich nicht wirklich. Vllt. findest du ja ein passendes Angebot in deiner Nähe, so dass du die Cam vorab ausprobieren und ansehen kannst.

      Vielen dank, das wünsche ich dir auch auch :)
    • Hat die Kamera Spuren von Fummeleien? Kann man an den Rändern der Abdeckung sehen. Manchmal muss man ganz genau hinsehen. Im Umfang gibt es ca. 4 Stellen, unter denen man runterhaken kann, um die Abdeckung auszuhaken. Meist bleiben davon Spuren zurück. Wenn das der Fall ist, wurde rumgedoktort. Dann vergiss das Ding.

      Ansonsten rate ich immer wo es geht, dass man eine gebrauchte Kamera vom Händler kaufen sollte. Genau deswegen. Dann kannst du die zurückschicken. Wenn du auf eine 4er scharf bist, dann nimm eine BE. Die bekommst du aber nicht für 100 €. Käme aber auf den Zustand an.
    • Hallo,
      Spuren an den Kanten der Frontblende sind nicht zu erkennen. Glaube nicht, auch was die Kommunikation mit dem Verkäufer betrifft, das die Cam geöffnet wurde.
      An einer Hero4 Black bin ich nicht interessiert. Bis auf die höhere Bildauflösung (welche ich nicht brauche) ist die BE in manchen Bereichen eher schlechter als die Silver Variante. Das betrifft insbesondere das integrierte Display.

      Sicherlich hat der Kauf bei einem Händler seine Vorteile. Habe allerdings schon häufer Sachen von Privat bei ebay (kleinanzeigen) gekauft und bin erst einmal so richtig auf die "Nase" gefallen. Der Verkäufer hat das Geld (65,--€) eingestrichen und den Artikel nicht versendet hat. Normalerweise klappt das aber recht gut und es gibt auch unseriöse Händler.
      Gibt es überhaupt Käufer für defekte GoPro Cams?

      gruss.fritz

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fritz3 ()

    • fritz3 schrieb:

      Hallo,
      Spuren an den Kanten der Frontblende sind nicht zu erkennen. Glaube nicht, auch was die Kommunikation mit dem Verkäufer betrifft, das die Cam geöffnet wurde.
      An einer Hero4 Black bin ich nicht interessiert. Bis auf die höhere Bildauflösung (welche ich nicht brauche) ist die BE in manchen Bereichen eher schlechter als die Silver Variante. Das betrifft insbesondere das integrierte Display.

      Sicherlich hat der Kauf bei einem Händler seine Vorteile. Habe allerdings schon häufer Sachen von Privat bei ebay (kleinanzeigen) gekauft und bin erst einmal so richtig auf die "Nase" gefallen. Der Verkäufer hat das Geld (65,--€) eingestrichen und den Artikel nicht versendet hat. Normalerweise klappt das aber recht gut und es gibt auch unseriöse Händler.
      Gibt es überhaupt Käufer für defekte GoPro Cams?

      gruss.fritz
      Naja, das musst du probieren, evtl. meldet sich ja jemand. Mir unbekannte Shops Google ich vor einem Kauf sowieso immer erstmal :)