camforpro Kauf und davon

Hardware ausreichend (HEVC bzw. 4k60fps Hero 7 Black) ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hardware ausreichend (HEVC bzw. 4k60fps Hero 7 Black) ?

      Servus.

      Nach einigen Jahren hab ich mir nun mal wieder eine Hero zugelegt. Eine 7er Black.
      Jetzt hab ich mit "Erschrecken" gelesen, dass diese in fast allen Modi mit dem HEVC Format aufnimmt und ich bin nicht sicher ob mein bereits etwas angeranzter PC hier ausreicht, um die Videos hinterher schneiden zu können.

      System:
      Windows 7 Pro x64 (ich glaub das ist schon das 1. Problem laut GoPro HP)
      CPU i7 920
      12 GB (keine Ahnung was ich hier genau habe, glaube DDR3-1333 auf nem alten Gigabyte MB)
      Nvidia GTX970
      Samsung SSD 840 EVO 250 GB + weitere HDDs (non SSD)

      Alternativ hab ich noch ein Thinkpad T460s im Zugriff, allerdings besteht hier keine Möglichkeit das Win7 zu ersetzen.
      Sonstige Hardware: ein ipad pro aus 2018 und ein Galaxy S8 (sollte für die GoPro App ja langen).

      Könnt ihr mir vielleicht freundlicher Weise sagen, ob ich damit bei den Aufnahmen der H7B noch nen Hering vom Teller zieh, oder besser, ob das ausreicht um meine Aufnahmen hinterher zu schneiden ? Ich will sicher keine professionellen Filme basteln, nur halt das Zeug hinterher etwas zusammen cutten.

      Falls es nicht reicht, könnt ihr vielleicht Empfehlungen aussprechen ? Reicht es auf Win10 mit bestehender Hardware zu gehen oder muss nen ganzer neuer Rechner her ? Falls 2. Gibts da Empfehlungen ? Muss an und für sich sonst nichts können ... gaming o.Ä. ist für mich uninteressant.

      Besten Dank für Eure Antworten im Voraus.
      VG
      Andi :P
    • Hallo und willkommen im Forum!
      Also ich habe von Computern keine besondere Ahnung aber kann Dir meine Erfahrungen schildern.
      Mein Compi ist auch nicht der Neuste, ein i7, Win7 und hat bloß 4 GB.
      Schneiden mache ich mit Magix Pro X und mit HD läuft es flüssig, bei 4K ruckelt es in der Vorschau ab und an aber es lässt sich immer noch halbwegs gut arbeiten- man kann ja auch kurze Sequenzen über Vorschaurendering komplett ruckelfrei schauen.
      In 4K habe ich schon einige Vids gemacht und es war gut machbar. An die Grenze kommt man, wenn sehr hohe FPS (120/240) vorliegen aber das hat man ja eher selten.
      Probiere es einfach aus, viel Erfolg.

      Ciao Rob