camforpro Goal Zero

Smart Remote hängt sich dauernd auf

  • Ich habe es aufgegeben ! Ich habe die neueste Firmware direkt darauf gespielt, habe die Fernbedienung ausgetauscht bekommen und sie reagiert weiterhin nur kurze Zeit ! Dann habe ich es auf Rat hier mit der Sprachsteuerung probiert ! Absolute kathastrophe und das auch noch bei einem Radrennen ! Die Mitteilnehmer schauten mich schon komisch an , GPro aus, GoPro an ...Fazit , ich habe Aufnahmen, die ich nicht machen wollte und die schönsten Aufnahmen sind nicht drauf . Ich bin stocksauer !

  • So
    Habe nun die Fernbedienung von Amazon erhalten.
    Pairen hat einwandfrei funktioniert, sowohl mit der Hero 5 als auch mit der Hero Session.
    In der Wohnung klappt das einwandfrei mit der Verbindung, jetzt steht noch der Praxistest auf dem Motorrad aus.
    Ich hoffe das die besser ist und die Verbindung hält.
    Hat 33€ gekostet, an sonsten war es Lehrgeld.
    Einzig die rote Aufnahme LED ist hier blau und nicht so gut erkennbar.
    Sonst sieht alles sehr gleich zur originalen Smart Remote aus was die Menüführung und das Display angeht.

  • Die Hero 6 samt der 7er sind schlicht weg eine Missgeburt was die Fernbedienung über WLAN betrifft, ich hab meine 6er am Flieger Cessna 182 außen montiert und da ist es noch ärgerlicher wenn sich das Ding aufhängt denn stehen bleiben wie mit dem Motorrad geht leider nicht....die Temperaturen wie von einen Forumskollegen können es auch nicht sein den bei Minus 15 Grad und mehr und dies bei 300kmh sollte die eigentlich durchgefrohren sein....ich verwende die
    DigiPower Re-Fuel 9 Stunden Akkupack

    und was ich mich mit diesen sch...Ding schon geärgert habe

  • Hat jemand mittlerweile eine gute Lösung fürs Motorradfahren (und ähnliche Action)? Man ist ja auf eine Remote angewiesen. Aber die Instabilität der Remote-Verbindung (abgesehen von den sonstigen Problemen mit der H7 Black) ist wirklich ärgerlich. Was habe ich schon für schöne Momente nicht aufnehmen können...

  • Hallo Zusammen


    Letzte Woche war ich 1560km mit dem Motorrad im Schwarzwald unterwegs, der Nachbau der Smart Remote von Amazon hat sich sehr gut bewährt. Ich hatte nicht einen Verbindungsabbruch. Alles hat perfekt funktioniert, das hätte ich allerdings von der originalen Smart Remote auch erwartet, immerhin kostet die dreimal so viel.

  • Hi alle zusammen, gestern nun habe ich meine H7B mit der SR ausprobiert. Die SR hat mir mit meiner alten H3B über viele Jahre tolle Dienste geleistet. Nun mit der H7B ist es ein Krampf. Entweder stürzt die Verbindung ab wenn ich vom Videomodus auf einen anderen Modus wechsle oder nach einer Videoaufnahme. Irgendwann hat sie die Verbindung wieder hergestellt. Sehr unbefriedigend.

    Somit werde ich wohl auch zu der Suptig Fernbedienung von Amazon ausweichen. Ist ja irgendwie blöd. Aber wenn ich die Beiträge von Feuerfisch lese, ist dies wohl die einzige Lösung um wieder ohne große Ablenkung Videoaufnahmen während der Fahrt machen zu können.

    Nun bin ich bei der Ausrichtung meiner H7B. Bei meiner gestrigen Aufnahme ist sie rechts am Helm angebracht und der Winkel muss noch steiler nach oben gestellt werden ;)

  • Servus, warum rechts am Helm und nicht vorne mittig, liegt es am Helm mit dem du fährst? Bin bis jetzt mit nem Jethelm mit kleinem Klappvisier gefahren da ging nix so richtig am Helm anbringen. Ab morgen nen Klapphelm habe mit Integralzulassung und da werde ich die Cam vorne mittig anbringen so das Blickwinkel u. Richtung so ziemlich dem entsprechen was meine Augen sehen ;)


    Lg Anjo

  • habe heute auch mal wieder die Fernbedienung getestet nachdem die letzten Wochen von Misserfolg gekrönt waren . Meine alte 40 € Cam hatte mich nie im Stich gelassen und die Fernbedienung hatte immer funktioniert. Ich habe mir eine GoPro 7 mit Fernbedienung gekauft in der Hoffnung es klappt mit der Rückmeldung. Die Fernbedienung blinkt ja wenn sie im Einsatz ist und das war der Kaufgrund.

    Leider funktioniert diese Kombi nur auf dem Schreibtisch, am Motorrad ist es eine Katastrophe. Ich weiß nicht wie viele Nerven mich das Teil schon gekostet hat, unendlich viele Pausen und trotzdem immer nur Probleme. Vor 2 Jahren hatte ich noch geraucht, da wären die Pausen hilfreich gewesen.

    Heute habe ich jetzt mal die Kamera und die Fernbedienung ohne Dauerstrom genutzt und da hatte es tatsächlich funktioniert. Jetzt werde ich mal Stück für Stück weitermachen mit Dauerstrom....


  • Habe gestern wieder die GoPro 7 mit der Fernbedienung getestet.

    Ohne Akku am Dauerstrom die Cam und die Fernbedienung ohne Dauerstrom. Nicht einen einzigen Abbruch der Verbindung, bei Stopps

    die Cam wider händisch eingeschaltet und sie war sofort verbunden. Am Rückweg wollte ich dann die Fernbedienung nebenbei laden,

    schon nach kurzem spielte dann die Cam und die Fernbedienung verrückt, also Strom gekappt und es funktionierte wieder alles.

    Nun muss ich noch etwas experimentieren , ich muss bei den langen Touren die Fernbedienung aufladen, da muss es eine Lösung geben.

    Vielleicht war es aber auch zu warm gestern, mal sehen. Mit dieser Lösung bis jetzt kann ich leben, was mich nervt das ich eben immer nach dem Start vom Moped die Einstellungen neu machen muss, will immer den 15 sec. Modus für die Aufnahme.