camforpro Kauf und davon

Meine Hero 3+ BE macht nichts mehr...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Hero 3+ BE macht nichts mehr...

      Hallo,
      ich habe folgendes Problem:
      ich kann meine GOPRo Hero 3+ BE zwar noch einschalten, aber dann geht nichts mehr. SIe reagiert auf keine Tasten mehr.
      Das "aufsteck" Display bleibt auch schwarz. Aus geht Sie nur noch wenn der Akku raus geht.
      FW sollte die aktuellste 03.03 sein.
      Werksreset per Tasten ging. Brachte aber keine Besserung.
      Jetzt wolle ich das update per SD Karte noch einmal aufspielen. Ich komme aber nicht über die Webseite an die Files ran. Nach eingabe meiner Serien Nr. geht es nicht weiter. Das Feld belibt immer ROT. DIe Serien Nummer geht nicht. Stimmt aber 100%tig. Es kann sein, das ich mich schon einmal angemeldet habe mit einer andern Email Adresse...

      HAt jemand noch die alten FW Files und könnte mir diese schicken?
      Hat Jemand noch eine andere Idee was ich probieren könnte?

      Danke !
    • Kann es sein, das die CAM zu schnell warm wird?

      Heute konnte ich 1 min lang alles machen. Aufnahme; Bilder Video; Display funktioniert auch einwandfrei.
      Nach ca. 1.5 min von selbst abgeschaltet, neu gestartet und dann wieder nur vorn das Display an (aufsteckdisplay bleibt schwarz) und ich kann nichts mehr bedienen... Cam ist eingefroheren...

      gibt es vielleicht einen Reparatur Service? Lohnt sich das noch?
    • neue Akkus brachten auch nicht den erfolg... wobei ich glaube das Sie vielleicht nur zu schnell warm wird...
      hin und wieder kommt dann der "Fehler" das sie sich direkt neu startet und wieder ausschaltet.. das geht dann bis der akku leer ist...

      Weiß jemand einen guten Reparatur Service? ERfahrungen? Lohnt es sich überhaupt noch?
    • Allso nach langem Testen liegt es wohl an der Temperatur bzw. einem Fehler dabei...
      Die Cam funktioniert eigentlich mitlerweile mit den neuen Akkus ganz gut. jedoch wird Sie relatif schnell warm bzw. schalten in einen Freeze aus einer Zu Warm fehlermeldung... hat jemand die uodate dateien bzw downgrade? vielleicht hilft es wenn ich noch einmal neu flashe...
    • Kommt spät die antwort da ich es heute erst rausfand aber:
      GoPro Hero 3&3+ geht nicht mehr an und zeigt keine Reaktion (Edition egal)
      Schwierigkeitsgrad: hoch
      Leider gibt es keine Berichte im Internet dafür zu finden die dieses Problem so beheben wie ich es tue, meist wird der Kundendienst kontaktiert und die machen meiner Meinung nach genau das was ich euch jetzt beschreiben werde!
      Die GoPro muss zerlegt werden und dies erfordert extremes Fingerspitzengefühl, am besten sollten Leute die Handys usw reparieren sich an sowas wagen! Die Abdeckung vorne einfach mit ner feinen klinge herunter hebeln, darunter gehts dann mit den schrauben los und es ist eigentlich ziemlich selbsterklärend wenn man die Abdeckung runter hat
      Auf den Bildern markiere ich euch den Übeltäter, es handelt sich in der GoPro, Mega versteckt um eine 3V ML414H aufladbare Batterie die euch die GoPro scheintot und beim Laden sehr heiß macht! Deren Spannung bricht einfach wegen Alterserscheinungen immer komplett auf 0V zusammen.
      Nach Wechsel dieser Batterie und Zusammenbau funktioniert die cam wie am ersten Tag! Was für ein beschiss sowas denn Reparaturen kosten unheimlich viel Geld bei GoPro. Wer sich das zutraut soll es selbst reparieren da die Batterie 1€4cent kostet! Viel Spaß und viel Erfolg.
      Auf alle Flachbandkabel und Stecker ist extrem zu achten, mit feiner Pinzette lösen beim auseinander bauen. Kameralinse und ihre gläserne fischaugenabdeckung bitte sehr sauber halten sonst habt ihr Flecken im Bild also mit sauberem Werkzeug und Handschuhen arbeiten!!!
      Bilder
      • 892A0A46-8B9E-4FEA-B901-0E304A60825D.jpeg

        476,43 kB, 2.048×1.447, 151 mal angesehen
    • Ist ja interessant. Habe auch eine 3+BE, aber bisher keine Probleme, außer dass sie es nicht mag, wenn man im Betrieb das Display draufsteckt oder abnimmt. Dann kann sie auch einfrieren.

      Die Batterie scheint sowas wie eine Speicherbatterie zu sein. Irgendwie müssen ja die Einstellungen gespeichert werden. Wie war die denn fixiert? Sieht man nicht. Gelötet oder geklemmt? Und man muss wirklich das Objektiv abnehmen?