Rechnergrundvoraussetzungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rechnergrundvoraussetzungen

      Welche Grundvoraussetzungen sollte ein Rechner erfüllen, damit er bei der Wiedergabe kein Horizontalruckeln ausgibt ?

      Habe zum Ruckeln einen Thread eröffnet: Videos ruckeln

      Obwohl 4K und auch HD-50 fps-Videos schon auf dem Display der Cam ruckelten (drei verschiedene Black 5) , möchte ich mal der Anregung vom Support, es könne am Rechner liegen, nachgehen. Dabei ruckelte es bei höheren Frameraten ab 90 fps nicht. Detaillierte Informationen zum Rechner blieben aber vom Support aus, obwohl ich eine angeforderte Datei zu spezifischen Rechnerdaten hingesendet hatte.

      Ich nahm an, dass das Abspielen am neuesten i7-Macbookpro ruckelfrei klappen müsste - es ruckelte aber bei 4K und bei 50 fps in HD. Das Video wurde zuvor auf dem Macbookpro gespeichert.

      Ein endbearbeitetes Beispielvideo auf Youtube zu sehen, ruckelt auch - am 4K-TV Panasonic AXW904 - siehe mein oben genannter Thread.

      Als Rechner nutzte ich einen PC mit
      Intel Core i5 6600K PC1151 6MB Cache 3,5GHz
      EVGA GTX960 GAMING SC4096MB,PCI-E,2xDVI,DP,HDMI
      DDR4 16GB PC 3000 CL15 GeIL KIT (2x8GB)
      Win Home 10 64Bit
      Gigabyte GA-Z170X-Gaming 7
      Samsung SSD 850 EVO Series 500GB

      Die Grafikkarte wird vom Hersteller für die 4K-Darstellung als geeignet angegeben. Es gab aber die Probleme auch bei 50/60 fps in HD und bei der Endbetrachtung des HD-Videos von Youtube (direkt ohne Rechner) - Datenrate über WLAN ist für 4K ausreichend. Ruckeln der Originaldatei am PC ist mit dem Ruckeln der Youtubedatei identisch.

      Gibt es bei der Konstellation schon Bedenken ? Oder sollte die Ursache softwareseitig zu suchen sein, evtl. gerade die Formate 50/60 fps-HD nicht voll quicktimekompatibel o.ä. ?

      Hätte eigentlich eine vollumfängliche Antwort vom Support gewünscht. Mit meinem o.g. Thread bin ich nicht ans Ziel gekommen.

      Hat jemand eine Idee ?

      Kann das Problem niemand nachvollziehen oder stört Euch das einfach nicht ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Bluesky ()

    • Hallo,
      klinke mich hier mal ein. Brauche demnächst auf neue Hardware. Das derzeite Acer 7741 Notebook ist überaltet und für Videoschnitt leider suboptimal. Auf was ich beim Neukauf achten: OS WIN 10 64-bit, mind.8 GB RAM, SSD Festplatte, was muss die Grafikkarte können? Ich würde gerne wieder Acer nehmen. Display 17". Hat wer Tips?