camforpro GoPro HERO8 Black & GoPro MAX

Hero 2 HD, SD-Error beim Einsatz in einem Rennauto (Erschütterungen)

  • Hi


    Ich bin der Tom, komme aus der Schweiz und ein einfacher GoPro-user :-)


    Ich habe 2 Stk GoPro2 HD im Einsatz plus seit dieser Woche eine Session4 als Versuch mein Problem
    zu Lösen.


    Trotzdem wollte ich kurz fragen, ev. gibt es ja eine Lösung für mein Problem.


    Ich setze die GoPro für Aufnahmen an meinem Formel renault auf der Rennstrecke ein. Vorher in einem Tourenwagen. Im Tourenwagen
    klappte immer alles Problemlos.
    Im Formelauto stellt die Kamera leider immer wieder ab, besser gesagt die Aufnahme, oftmals mit einem "No SD-Card" Fehler, teilweise beendet
    es einfach die Aufnahme. Ich vermute, das dies von den starken Vibrationen des Motors kommt.


    Neue SD-karte Class10. neue Firmware, Unterlage beim Akku, Polsterung im Gehäuse brachten alles keine Abhilfe.


    Jemand eine Idee für mich? Ohne die Vibrationen im Auto funktionieren die GoPro's2 bis zum Ende des Akkus.


    Gruss Tom

  • Hi


    Die Probleme machen die 2 Stk Hero2 HD. Die Session habe ich mir nun neu gekauft, und werde sie am Wochenende testen.


    Die Hero2 haben im Tourenwagen ohne Probleme funktioniert. Und einfach so beim Filmen keine Probleme bis der Akku leer ist.


    Gruss

  • Teste die GoPro doch mal beispielsweise am Fahrradlenker. Einfach mal mit ein bisschen Panzertape befestigen und los. :) Die Erschütterungen sind da ja auch vorhanden. Einfach mal Bordstein hoch und runter.


    Wenn es an der Speicherkarte liegen sollte, tausch' die Speicherkarten mal untereinander durch. Säubere den SD-Card Slot, evtl. hat sich etwas Staub festgesetzt.