T-Housing Professionelle Unterwassergehäuse für GoPro Hero5-7 Black

Mein RC Boot und RC Car

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein RC Boot und RC Car

      Hallo Modellbaufans,

      da hier im RC-Bereich noch keiner was mit Booten an Videos eingestellt hat. Dachte ich mir, mach ich mal den Anfang.
      Mein Sportboot hatte ich schon lange nicht mehr auf dem Wasser (3 Jahre) und mußte mir erstmal neue Akkus besorgen und laden.
      Bin wieder zum Modellbau gekommen durch die GoPro und mir überlegt wie man die GoPro auf dem Boot "Robbe Prinzess" mit Außenborder bekommt.
      Nu habe ich eine Lösung gefunden, die am letztem Wochenende umgesetzt wurde.
      Noch ist das alles auf Trockendook ausprobiert worden und ich weiß noch nicht wie das verhalten bei kurvenfahrt ist. Das Sportboot ist 70 cm lang und 22 cm breit und sehr flach.
      Und das ist das ergebnis mit kleiner Bastelanleitung vorwech :D

      youtube.com/watch?v=Gw5p7h9yBzQ


      Die Holzplatte ist nur für die Servohalterung, da ich die Orginale Sitzschale nicht verbasteln wollte. Denn diese Boot gib´s nicht mehr zu kaufen.
      Wenn es am Steinhuder Meer mal mehr Windstiller ist wird auch gefahren ;)

      Wenn auch ihr was mit Booten an Videos habt, immer her damit :D Auch Anregungen sind erwünscht.
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Leopard () aus folgendem Grund: wollte für mein RC Automodell keinen extra Thread auf machen.

    • heut war´s nu soweit mein Boot hat das Trockentock verlassen.
      Die Fahrt hat zwar nur 1min. gedauert (wurde zu schnell dunkel 18:30 Uhr), aber war sehr Aufschlußreich. Kurvenfahren geht schon mal gut, hatte Angst das das Boot sich nicht wie gewöhnlich in die Kurve legt.
      Was mich stört ist das mit dem Sevo mit der Cam drauf. Beim anfahren wackelte es ganz schön, zu Hause habe ich dann festgestellt das der Servo wohl ein Lagerschaden haben muß und diesen werde ich austauschen. Ist ein Standartservo und wenn der das auch nicht mit macht muß ich mir was anderes einfallen lassen.
      Hier der kleine Testlauf:youtube.com/watch?v=a_aKeskG0cg
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten
    • Hallo Leuts,

      konnte leider bis jetzt nicht mehr fahren, da der Fahrregler auch noch ne Macke hat. Ist auch im Testvideo oben zu hören, das der aussetzer hat. Heute zu Hause aufn Teich den Fahrregler mal unter Volllast (Boot festgehalten) gefahren und versucht ihn einzustellen mit etwas Erfolg. Die Technik ist einfach zu Alt die ich habe (aus den 80er :D ).
      Mein Bruder hat noch einen Fahrr. den ich bei meinem Boot einsetzen kann, muß man erst wieder testen :rolleyes: . Das ist so, wenn man sein Hobby vernachlässigt ;)
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten
    • Greenfox schrieb:

      Coole idee wuerd mich auch freuen neue videos zu sehen, am tag versteht sich ;)

      habe jetz den anderen Fahrregler getestet, er funktioniert nur samftes anfahren ist nicht möglich und auch das abbremsen ist zu hart. Rückwärtsfahrt hat dieser Regler gar nicht, wenn ich das Boot in die Botanik vorwärts verwickel komm ich da nicht mehr wech.
      Werde mir einen neuen Fahrregler mit vor/rückwärts steuerung und samften anlaufverhalten kaufen müßen um richig fahren zu können.
      Den Cameraservo habe ich auch auf ein der Steuerknüppel gelegt um reibungsloser die Cam zu drehen.
      Wenn alles perfekt ist kommt auch das Video, versprochen ist versprochen ;)
      Nur dieses Jahr werd ich das wohl nicht mehr schafen, hab ja nur noch am We. Zeit wegen dem Tageslicht.


      Ps: das eine Projekt habe ich ja noch geschaft im Sektor "Motorsport"
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten
    • Nabend,

      habe was neues mit meiner einser gefilmt. Dachte mir, was am großem PKW geht müßte auch beim RC Car gehen und am Sonntag mal umgesetzt.
      Hier handelt´s sich um ein Mercedes 190E in Maßstab 1:10 von Robbe mit Elektroantrieb an der Hinterachse. Viel Platz zum fahren hatte ich nicht wie man im Video sieht, war ja spontan. Driftreifen hat der Benz nicht drauf.

      youtube.com/watch?v=dLCkcxGhAAw
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leopard ()

    • Hallo RC Freunde,

      es gibt mal wieder was neues aus meiner RC-Sammlung.
      Hab mir einen Carson/Dickie U300 4 WD 1:12 in der Bucht geangelt und dessen Fernsterung gleich mal entsorgt :D . Meine Anlage eingepflanzt und auch gleich mal gestestet aufn Balkon mit nassen Schnee. Nach dieser Aktion wurde der Unimog dann zerlegt und bekommt nun ein CC-01 Fahrwerk von Tamiya drunter.
      Auch das Schneeschild ist zerlegt und bekommt eine Orginale ansteuerung (siehe Bild), so das auch der Drehpunkt um einiges schärfer einzustellen ist.Dazu kommt auf der Ladefläche noch eine Streueinheit (siehe Bild) drauf, die auch richtig Salz streuen soll.
      Gefilmt mit der GoPro1 und Casio EXILIM EX-H5 (im kleinem Video und am Ende)

      [url='www.youtube.com/watch?v=M3ZPHx8pKZM']Testfahrt[/url]
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten
    • Hallo,

      ich meld mich mal wieder nach langer Zeit mit einem Video aus meiner RC-Sammlung.
      Hab nu endlich einen schönen Teich gefunden wo auch andere mit ihrem Booten sich treffen und fahren. Da meine RC-Anlage jetzt auch richtig funkzuniert (ohne Cam) konnte meine erste richtige fahrt mit der GoPro1 stattfinden.
      Bin vorerst ohne die Cam gefahren um sicher zugehen, dann mußte ich den Akku wechseln und habe dann den Mut gefast mit der Cam zu fahren. Alles lief ganz gut bis ich wieder zum Ufer wollte und feststellen mußte das Empfangsschwierigkeiten gab, diese aber nur auftraten wenn das Boot auf mich zu kam.
      Die Antenne sitzt hinten an einer der Metallstäben und hat verbindung zum Empfänger der vorne untergebracht ist.
      Für das Problem habe ich auch schon eine Lösung, wird am Sonntag umgesetzt und am Mittwoch gestestet wenn das Wetter mit spielt.
      Wenn das klappt wird die Cam auch für Rückwertigenblick aufgesteckt.
      Für Anregungen bin ich immer offen, aber auch falls was nicht so stimmig ist :D

      [url='www.youtube.com/watch?v=EGdWW8PLXIc']Hier nu zur Bootsfahrt[/url]
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten
    • Hallo RC-Gemeinde,

      war am Wochenende mit dem Schiffsmodelbauclub auf einer Ausstellung der Modelleisenbahner eingeladen. Dort hatten wir unser Vorführbecken aufgebaut wo wir dann unseren spass hatten. Habe meine Prinzess mit der GoPro bestückt und bin etwas rumgefahren. Nun konnte ich auch das drehen der Cam ausprobieren, wobei es noch etwas Übung bedarft bei der Feinfühligkeit mit dem Steuerknüppel wo ich auch mit Vor-/Rückwerts fahre.
      Bin am überlegen ein Gimple für das Boot zubauen, damit mehr ruhe beim Filmen reinkommt. Darf auch nicht zu schwer werden und drehen auf dem Boot muß ja auch noch gehen :D

      Aus bestimmten Gründen mußte ich das Video löschen


      Ps: ein neuer Außenborder ist bestellt mit mehr wumms unter der Haube, hoffe ich jedenfalls. :)
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leopard ()

    • Hallo @ all,

      nach langer Zeit und mehreren versuchen nu das überarbeitete Video was ich raus nehmen mußte. Der Ton ist Orginal .
      [url='www.youtube.com/watch?v=KPDew1KhkbQ']siehe hier[/url]

      Gleich noch eins hinterher und zwar ein Testvideo vom neuem Außenborder und dem Umbau vom Sea Jet auf Jetantrieb mit Ampermessung.
      [url='www.youtube.com/watch?v=tS_Q2hkvBus']Prinzess & Sea Jet[/url]


      Nicht wundern das das Boot nicht mehr Grün ist, bin am restaurieren und vom neuem Lack wird´s auch dann ein Video geben.
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten
    • beim Wasserlassen noch mal Spass gehabt :-)

      Hallo @ all,

      hier habe ich mal was verrücktes mit meinem Sea Jet gefilmt. Der Film ist in Orginalton und nicht geschnitten.
      Vom Brustgurt aus mit der Hero 1.





      Das andere Video was ich in Bückeburg am Schlossgraben gefilmt und geschnitten habe ist ca. 14 min. lang. Das könnte für einige schon langweilig wirken oder soll ich es hier reinstellen ? Da auch mein Sportboot dort zu sehen ist, vom dem ich die Onbordaufnahmen mache. Die Aufnahmen vom Boot aus habe ich im ganzem Video verteilt, um abwechslung zubekommen.
      Es liegt an Euch ;)
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leopard ()

    • Hallo @all,

      neues aus der RC- Abteilung. Mein U300 mußte ich mal wieder bewegen. Die GoPro 1 hinten auf die Ladefläche so gut es ging befestigt und durch das Fahrerhaus gefilmt und vom Außenstandort, der Videoschnitt ist nach meiner Meinung nach nicht so gut gelungen. Dazu wäre eine 2. GoPro vom Vorteil gewessen, damit könnte man die Außen- und die Onbordaufnahmen besser kombinieren.
      Aber seht selbst:

      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten
    • Hallo RC-Gemeinde,

      mein neustes Werk ist Online und stelle es euch auch hier vor. War mal wieder mit meinem Kameraboot unterwegs auf einer Veranstaltung in Espelkamp nähe Minden, das Wetter war nicht so berauschend. Gefilmt wurde vom Ufer und vom Boot aus mit meiner Hero1. Videoschnittprogramm ist das von Cyberlink wo ich gut mit zurecht komme, bin halt kein Profi ;)



      Viel spass beim anschauen und diskutieren :D
      "mein YouTube Kanal"

      Gruß Carsten